mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 16:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF aus Word...Problem vom 30.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> PDF aus Word...Problem
Autor Nachricht
Benutzer 36982
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 30.12.2006 19:51
Titel

PDF aus Word...Problem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich habe ein CYMK .tif Bild in ein Word Dokument geladen.
Die Abmessungen des Bildes betragen

Höhe : 30,3 cm
Breite : 29 cm

Ich habe den Post-Script Drucktertreiber Installiert sowie den Destiller Drucker.

So jetzt schaffe ich es ums verrecken nicht aus dem Word Dokument ein PDF in genau den Selben Maßen wie das Bild zu erstellen.

Unter Word -> Seite Einrichten , habe ich bei höhe und Breite die selben ,benutzerdefinierten Maße die identisch mit der Bildgröße sind eingetragen. Alle anderen Maße (außer höhe und breite) stehen auf 0

Im Post Script sowie im Distiller Drucker habe ich in den Eigenschaften unter Papierformat die selben benutzerdefinierten Maße wie bei der Bildgröße/word eingetragen

Wenn ich nun in Word über "Datei"->"Drucken"->Distiller/ oder Postscript... -> eine .prn Datei erstelle und diese anschließend z.B mit FreePDF oder GhostView öffne, stelle ich bereits fest das die Datei verkleinert, also nciht entsprechend meiner Maße dargestellt wird. Nicht die Seite, sondern das in WOrd geladene Bild scheint bei der Umwandlung verkleinert zu werden. Ich kanns mir aber nicht erklären, den ich glaube alles richtig angepasst zu haben.

Wähle ich jedoch voreingestellte Papierformate bei den Druckern wie z.B A4 klappt alles, bloß ist dann mein Bild /Word Dokument natürlich beschnitten, was ich ja nicht möchte.

Weiß hier jemand rat ? Ich vermute es liegt an den Druckereinstellungen.
Ich bin Windows XP User

Herzlichen Dank
 
kleine.spinnerin

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 30.12.2006 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

warum gehst du eigentlich den umweg über word?
sollte dir photoshop vorliegen, ist es doch sinnvoller
darüber direkt ein pdf zu erstellen.

lg, die spinnerin


Zuletzt bearbeitet von kleine.spinnerin am So 31.12.2006 13:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
schattenjaeger

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: Kiel
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.12.2006 23:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich versteh auch nicht, warum man das nicht aus ps macht oder über ein vernünftiges layout prog geht...

ich würde mal sagen, dass er die randbereiche noch reinmacht. Also sprich schraub mal die randbereicht runter, aber selbst dann wird dir ein weißer rand bleiben. Shit happens. Also layout prog quark, indesign, notfalls Corel oder meinetwegen auch PS. Aber dann gehts, denk ich
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 31.12.2006 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wozu eigentlich aus nem cmyk-Tiff ein PDF rechnen? Ne Druckerei kann das doch auch so verarbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 31.12.2006 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab das mal ausprobiert, geht bei mir problemlos.

Nun frage ich mich aber schon was das soll? Merkwürdiges Format, merkwürdige Softwarewahl etc.


Zuletzt bearbeitet von oliver_mahlke am So 31.12.2006 11:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Flyerprofi

Dabei seit: 19.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 16.01.2007 01:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann mich hier nur anschließen, Word ist immer Problematisch.

Zum ersten Arbeitet Word nur im RGB-Farbmodus, was hier zu falschen Farbdarfstellungen führen kann. cmyk ist nicht möglich.

Das Problem mit der falschen Größe ist mir aber auch bekannt. Wenns gar nicht anders gint, haben wir auf DIN A 3 ausgegeben und die Ränder dann mit PitStop beschnitten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Problem mit Word Druckrand
Problem bei Flyergestaltung in Word
Word für Druckerei Problem
Problem mit Eingebundenen Grafiken in Word...
PDF aus Word
PDF to Word?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.