mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF 1.4 durch Hinzufügen von Kommentaren im Acrobat vom 30.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> PDF 1.4 durch Hinzufügen von Kommentaren im Acrobat
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Wenn alle Schriften eingebettet, alle Bilder drin und in den richtigen Farbmodus gesetzt sind, sollte die Druckerei mit den PDFs keinerlei Schwierigkeiten haben.


darauf würd ich mich aber im Zweifel nicht verlassen.
Erstens kommst darauf an, wie dumm oder klug die
sich anstellen. Und zweitens wie aktuell deren Workflow
ist und dementsprechend auch pdf-Versionen lesen
kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 30.10.2004 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist dann aber deren Problem...
 
Anzeige
Anzeige
jimmi2times
Threadersteller

Dabei seit: 30.10.2004
Ort: Potsdam
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 30.10.2004 15:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Ist dann aber deren Problem...


ist leider mein problem. die haben gesagt, sie aktzeptieren nur pdf bis 1.3. das ganze ist eine cd produktion. es geht ums booklet und das wird halt von dem preßwerk bei irgendeiner druckerei, zu der ich selbst kein kontakt habe, produziert.

meine entscheidung muss also sein. vertrauen, dass meine ansonsten wunderbare datei schick gedruckt wird oder neu hinschicken und nochmal geld für datenaufbereitung usw. bezahlen und eine terminverzögerung hinnehmen. es ist, nachdem ich das problem erkannt hab, auch kein problem eine 1.3 datei zu fabriziren. dann muss ich nur auf das ausfüllen der felder bei datei, dokumenteneigenschaften, übersicht (wo ich halt kontakdaten eingegeben hab) verzichten.

habt ihr erfahrungen was da passieren kann wenn die pdf 1.4 drucken, obwohl sie nur 1.3 wollten?

und vielen dank für die rege beschäftigung mit meinem problem.....

jimmi2times
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jimmi2times hat geschrieben:
Zitat:
Ist dann aber deren Problem...


ist leider mein problem. die haben gesagt, sie aktzeptieren nur pdf bis 1.3. das ganze ist eine cd produktion. es geht ums booklet und das wird halt von dem preßwerk bei irgendeiner druckerei, zu der ich selbst kein kontakt habe, produziert.

meine entscheidung muss also sein. vertrauen, dass meine ansonsten wunderbare datei schick gedruckt wird oder neu hinschicken und nochmal geld für datenaufbereitung usw. bezahlen und eine terminverzögerung hinnehmen. es ist, nachdem ich das problem erkannt hab, auch kein problem eine 1.3 datei zu fabriziren. dann muss ich nur auf das ausfüllen der felder bei datei, dokumenteneigenschaften, übersicht (wo ich halt kontakdaten eingegeben hab) verzichten.

habt ihr erfahrungen was da passieren kann wenn die pdf 1.4 drucken, obwohl sie nur 1.3 wollten?

und vielen dank für die rege beschäftigung mit meinem problem.....

jimmi2times


kann sein, daß deren RIP einige
Sachen die erst in pdf 1.4 implentier sind,
einfach nicht ausgibt bzw. böse verhaut.

Transparenzen sind ein Beispiel hierfür.
Die sind erst mit 1.4 eingeführt worden.

Lass dir doch, wie Nimroy schon sagte,
einen Formproof geben. Wieso mußt du
überhaupt Geld für die Aufbereitung deiner
Daten schicken, wenn pdf schickst??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jimmi2times hat geschrieben:
habt ihr erfahrungen was da passieren kann wenn die pdf 1.4 drucken, obwohl sie nur 1.3 wollten?


Stefan O. hat geschrieben:
... Es kann dabei aufgrund von Kompatibilitästproblemen in der Codeverarbeitung zu groben Fehlern in der Ausgabe kommen. Habe selbst vor einem Jahr diesen Fehler begangen und mittlerweile daraus gelernt. Also, finger weg - das verursacht nur unötige Kosten bzw. Zeitaufwand.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde es sehr bedenklich etwas freizugeben, was du nicht gesehen hast. Die können ja auch Fehler bei derSeitenpositionierung machen oder aus Versehen eine TrimBox falsch setzen etc.

Oh man, bei sowas ist eine Reklamation schon vorprogrammiert...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jimmi2times
Threadersteller

Dabei seit: 30.10.2004
Ort: Potsdam
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 30.10.2004 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Lass dir doch, wie Nimroy schon sagte,
einen Formproof geben. Wieso mußt du
überhaupt Geld für die Aufbereitung deiner
Daten schicken, wenn pdf schickst??


das mit dem proof werde ich wohl machen.... eigentlich haben die sogar kontrollausdrucke, die könnten auch selbst vergleichen, aber gut. so ist das halt, wenn der druck noch über drei ecken geht... und die datei ist eigentlich relativ harmlos. eingebundene psd bilder und eine eingebetette schriftart (frutiger), also keinerlei spielereien. naja.

jedenfalls vielen dank für eure antworten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jimmi2times hat geschrieben:
psd bilder und eine eingebetette schriftart (frutiger), also keinerlei spielereien. naja.


bei psd-Files wäre ich sehr vorsichtig.
Die lassen ja alles mögliche zu; auch nicht
druckbare Sachen (Alphakanäle, Transparenzen....)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Acrobat - Nachträglich den Autor in allen Kommentaren ändern
pdf import mit kommentaren
Hervorheben von PDF Kommentaren
Beschnittzugabe in Acrobat X Pro hinzufügen
Adobe Acrobat - Einen Rand zum "Lochen" hinzufügen.
Adobe LiveCycle Designer: PDF Seiten hinzufügen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.