mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF 1.4 durch Hinzufügen von Kommentaren im Acrobat vom 30.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> PDF 1.4 durch Hinzufügen von Kommentaren im Acrobat
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
jimmi2times
Threadersteller

Dabei seit: 30.10.2004
Ort: Potsdam
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 30.10.2004 12:14
Titel

PDF 1.4 durch Hinzufügen von Kommentaren im Acrobat

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe folgende Frage. Ich habe meine Druckdaten im Distiller (5.0) zu PDFs verarbeitet. Ganz ordentlich nach dem Clever Printing Leitfaden. Wie überall empfohlen auch in der Kompatibilität 1.3 (Acrobat 4). Dann habe ich das im Adobe Acrobat (auch 5.0) kontrolliert und in dem Übersichtsfeld noch Kontaktdaten für den Notfall eingegeben. Dann natürlich gespeichert.... Und dann entstand das (leider zu spät bemerkte) Problem. Acrobat hat die Dinger beim Speichern nämlich auf Kompatibilität 1.4 gesetzt, was meine Druckerei nicht erfreute. Und ich hab im Acrobat auch selber keine Einstellungen gefunden, wo ich das ändern kann. Die Druckerei fragt jetzt, ob ich das neu anliefern will (hoher Aufwand, weil per post durch ganz Deutschland und Zeitprobleme) oder die Daten zum Druck freigeben will.

Meine Frage ist jetzt. Kann ich die Daten trotzdem zum Druck freigeben oder blühen mir die vielzitierten unvorhersehbaren Druckergebnisse. Ich hab ja die leise Hoffnung, dass die eigentlichen Druckdaten noch im 1.3 Format sind.

Vielleicht kennt sich ja irgendjemand damit aus oder kennt das Problem.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bekommst du denn och irgendwas zur Freigabe in schriftlicher Form? Also einen Formproof oder so?

Und warum war die Druckeri nicht begeister? Okay, deraktuelle Stand 1.5 macht in einigen RIPs noch Probleme aber 1.4?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi jimmi2times,

der Acrobat speichert das offene Dokument,
nach einer Änderung immer entsprechend seiner
Version ab (Acrobat 4- pdf 1.3, A5 - pdf 1.4 usw.)

Umgehen kannst du das, indem du vom pdf weg
in eine PostScript-Datei druckst. Hier kannst du
wieder alle Einstellungen angeben, wie du es auch
beim Erstellen des ursprünglichen pdfs gemacht
hast.

Es gibt allerdings noch einen kleinen Trick, wie
man dem Ausgabegerät (in diesem Fall RIP)
vorgauckeln kann, es wäre eine 1.3-Datei.

Du öffnest die Datei einfach in einem Texteditor.
In der obersten Zeile steht dann folgendes:

%PDF-1.4

Wenn du einfach 1.3 draus machst und speicherst,
hast du wieder pdf 1.3. Allerdings weis ich nicht,
ob die hinzugefügten Kommentare 1.4 erforderlich
machen.

Allerdings, kann es bei der von mir beschriebenen
Vorgehensweise durchaus auch zu Problemen kommen.





Gruß
Cocktailkrabbe
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seit wann ändert Acrobat beim Abspeichern die Kompatibilitätseinstellung? Das wär mir ganz neu.
Mal abwarten, was Achim dazu meint...

Spätestens am Di hast du dein Prob gelöst - dann sind alle Freaks wieder on board.



//sry Cocktailkrabbe, du warst mal wieder schneller


Zuletzt bearbeitet von stobe am Sa 30.10.2004 14:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
Seit wann ändert Acrobat beim Abspeichern die Kompatibilitätseinstellung? Das wär mir ganz neu.
Mal abwarten, was Achim dazu meint...

Spätestens am Di hast du dein Prob gelöst - dann sind alle Freaks wieder on board.


laut Herrn Jäggi (auf nem Kurs gelernt) und aus eigener Erfahrung *pah*

Probiers doch mal aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
//sry Cocktailkrabbe, ...

wie gesagt - versteh mich nicht falsch Lächel Man lernt immer wieder dazu.

Jedoch würde ich von der Möglichkeit einer manuellen Abänderung über den Editor abraten. Es kann dabei aufgrund von Kompatibilitästproblemen in der Codeverarbeitung zu groben Fehlern in der Ausgabe kommen. Habe selbst vor einem Jahr diesen Fehler begangen und mittlerweile daraus gelernt. Also, finger weg - das verursacht nur unötige Kosten bzw. Zeitaufwand.

Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.10.2004 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
Stefan O. hat geschrieben:
//sry Cocktailkrabbe, ...

wie gesagt - versteh mich nicht falsch Lächel Man lernt immer wieder dazu.

Jedoch würde ich von der Möglichkeit einer manuellen Abänderung über den Editor abraten. Es kann dabei aufgrund von Kompatibilitästproblemen in der Codeverarbeitung zu groben Fehlern in der Ausgabe kommen. Habe selbst vor einem Jahr diesen Fehler begangen und mittlerweile daraus gelernt. Also, finger weg - das verursacht nur unötige Kosten bzw. Zeitaufwand.

Grüße


klar ist es gefährlich Grins
Man muß schon genau wissen, was man tut.

Hab gerade meine Kursunterlagen nochmal
gelesen und gesehen, daß es mehere Tools
gibt die sich mit dieser Problematik auseinandersetzen.

pdf SaveAs PDF 1.3 (von callas)
gibt es fürn Pc und Mac.

pdf/x-3 inspector (auch Callas)
gibt es auch für Pc und Mac.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 30.10.2004 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn alle Schriften eingebettet, alle Bilder drin und in den richtigen Farbmodus gesetzt sind, sollte die Druckerei mit den PDFs keinerlei Schwierigkeiten haben.
 
 
Ähnliche Themen Acrobat - Nachträglich den Autor in allen Kommentaren ändern
pdf import mit kommentaren
Hervorheben von PDF Kommentaren
Beschnittzugabe in Acrobat X Pro hinzufügen
Adobe Acrobat - Einen Rand zum "Lochen" hinzufügen.
Adobe LiveCycle Designer: PDF Seiten hinzufügen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.