mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Pantone drucken mit Xerox 6120/N vom 23.07.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Pantone drucken mit Xerox 6120/N
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Lorri
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.07.2006 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen,

herzlichen dank für eure nachrichten!

eines habe ich nicht ganz verstanden ...
an einen consumer farblaser sollte man doch in rgb senden ... dachte die können kein echtes cmyk darstellen.
sondern der treiber setzt die rgb/oder cmyk in die pseudo cmyks des druckers um.
in indesign kann man ja medienunabhängig in rgb arbeiten ...

nun grundsätzlich arbeite ich immer in cmyk, lasse bilder in photoshop auch separieren und platziere sie dann ins dokument. nur wie ich dann das dokument korrekt (bei mir) ausdrucke ist unklar.


heisst:
ich soll den output auch auf composite cmyk setzen ...


das mit der kalibrierung ist mir natürlich bewusst ... dennoch sollten die ergebnisse näher sein, denke ich. monitor und cs palette sind kalibriert und aufeinander abgestimmt (ISO Standart)


lg
lorri
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Sortiert drucken mit Splash auf Xerox
Drucken mit Pantone Silber
Pantone auch transparent drucken
EPS beim Drucken fehlerhaft, Konflikt mit Pantone Farbfeld?
Triplex-Fotos schwarz / Pantone silber / Pantone blau
PANTONE nach druck auch wirklich PANTONE? Hilfe!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.