mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Offset-PDF: Auflösung zu gering! vom 27.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Offset-PDF: Auflösung zu gering!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
micha80
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 27.11.2006 09:00
Titel

Offset-PDF: Auflösung zu gering!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe ein Anzeigenlayout mit InDesign erstellt und es als PDF in Offsetqualität gespeichert (Jaeggi_offset).

Nun hat der Verlag gemeckert, dass die Auflösung zu gering sei. Erschwerend kommt hinzu, dass das Ganze auf Holländisch geschrieben wurde.

Die Anforderungen des Verlags lauten wie folgt:
Materialen aanleveren als certified PDF, profiel WebCmykHiress_1v2. Overvul 5 mm, snijtekenafstand 5 mm, registratie gecentreerd

Ich verstehe das Profil nicht. "Hiress" steht wohl für "highres" also hochauflösend. Aber das ist es doch wenn ich Offset anwähle, oder? Gibts noch eine höhere Auflösung als Offset-Qualität?
Außerdem verstehe ich "Anschnitt 5 mm". Aber der Rest?!

Kann mir jemand helfen? Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.11.2006 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Micha,

hast du das PDF exportiert oder eine PostScript-Datei
geschrieben, welche dann im Distiller umgewandelt wurde?

Certified PDF ist eine Norm wie PDF/X, aber eben nicht
von der ISO, sondern von der Firma Enfocus.

Um so ein PDF liefern zu können benötigst du auch
eine PitStop-Lizenz.

Welche Auflösungswerte sind denn in der Jaeggi-Joboption
hinterlegt? Sind die Bilder 1:1 in InDesign platziert?



Gru:sse
Ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
VicVega
Gesperrt

Dabei seit: 29.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 27.11.2006 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Bildmaterialien müssen natürlich
schon beim Platzieren in InDesign stimmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
micha80
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 27.11.2006 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnelle Antwort.
Das PDF wurde im Distiller umgewandelt. Ich habe mal den Distiller Report hier reinkopiert, siehe unten. Kannst du daraus die Informationen finden, die du brauchst?



Dieser Report wurde mit Hilfe der Adobe Acrobat Distiller Erweiterung "Distiller Secrets v3.0.2" der IMPRESSED GmbH erstellt.
Registrierte Kunden können diese Startup-Datei für die Distiller Versionen 7.0.x kostenlos unter http://www.impressed.de/DistillerSecrets herunterladen.

ALLGEMEIN ----------------------------------------
Beschreibung:
OFFSET: Erzeugt PDF-Dateien für Offsetdruck (60 L/cm) aus Composite-PostScript von Layoutprogrammen (XPress, InDesign) mit Prozess- und Sonderfarben. Qualität: 300/1200 dpi, JPEG Mittel. Bei heiklen Bilder JPEG-Qualität erhöhen. Bei Feinraster Auflösung erhöhen. Preflight: bei Bildern unter 250/1000 dpi erfolgt eine Warnung; bei fehlenden Schriften wird die Konvertierung abgebrochen. Achtung: kann nur mit Distiller 7.x Professional eingesetzt werden! (050418/StJ. Benutzung auf eigenes Risiko. Weitere Informationen: www.prepress.ch)
Dateioptionen:
Kompatibilität: PDF 1.3
Komprimierung auf Objektebene: Nur Tags
Seiten automatisch drehen: Aus
Bund: Links
Auflösung: 1200 dpi
Alle Seiten
Piktogramme einbetten: Nein
Für schnelle Web-Anzeige optimieren: Nein
Papierformat:
Breite: 147.331 Höhe: 208.346 mm

KOMPRIMIERUNG ------------------------------------
Farbbilder:
Neuberechnung: Bikubische Neuberechnung auf 300 ppi (Pixel pro Zoll)
für Auflösung über 399 ppi (Pixel pro Zoll)
Komprimierung: JPEG
Bildqualität: Maximal
Graustufenbilder:
Neuberechnung: Bikubische Neuberechnung auf 300 ppi (Pixel pro Zoll)
für Auflösung über 399 ppi (Pixel pro Zoll)
Komprimierung: Automatisch (JPEG)
Bildqualität: Maximal
Schwarzweißbilder:
Neuberechnung: Bikubische Neuberechnung auf 1200 ppi (Pixel pro Zoll)
für Auflösung über 1800 ppi (Pixel pro Zoll)
Komprimierung: CCITT Gruppe 4
Mit Graustufen glätten: Aus

Richtlinien:
Richtlinien für Farbbilder
Bei Bildauflösung unter: 250 ppi (Pixel pro Zoll)
Warnen und weiter
Richtlinien für Graustufenbilder
Bei Bildauflösung unter: 250 ppi (Pixel pro Zoll)
Warnen und weiter
Richtlinen für monochrome Bilder
Bei Bildauflösung unter: 1000 ppi (Pixel pro Zoll)
Warnen und weiter

FONTS --------------------------------------------
Alle Schriften einbetten: Ja
Untergruppen aller eingebetteten Schriften: Nein
Wenn Einbetten fehlschlägt: Abbrechen
Einbetten:
Schrift immer einbetten: [ ]
Schrift nie einbetten: [ ]

FARBE --------------------------------------------
Farbmanagement:
Einstellungsdatei:
Farbmanagement: Farbe nicht ändern
Wiedergabemethode: Standard
Geräteabhängige Daten:
Unterfarbreduktion und Schwarzaufbau beibehalten: Nein
Transferfunktionen: Anwenden
Rastereinstellungen beibehalten: Nein

ERWEITERT ----------------------------------------
Optionen:
Überschreiben der Adobe PDF-Einstellungen durch PostScript zulassen: Nein
PostScript XObjects zulassen: Nein
Farbverläufe in Smooth Shades konvertieren: Ja
Geglättene Linien in Kurven konvertieren: Nein
Level 2 copypage-Semantik beibehalten: Nein
Einstellungen für Überdrucken beibehalten: Ja
Überdruckstandard ist nicht Null: Ja
Adobe PDF-Einstellungen in PDF-Datei speichern: Ja
Ursprüngliche JPEG-Bilder wenn möglich in PDF speichern: Ja
Portable Job Ticket in PDF-Datei speichern: Nein
Prologue.ps und Epilogue.ps verwenden: Nein
JDF-Datei (Job Definition Format) erstellen: Nein
(DSC) Document Structuring Conventions:
DSC-Kommentare verarbeiten: Ja
DSC-Warnungen protokollieren: Nein
EPS-Info von DSC beibehalten: Ja
OPI-Kommentare beibehalten: Nein
Dokumentinfo von DSC beibehalten: Ja
Für EPS-Dateien Seitengröße ändern und Grafiken zentrieren: Ja

PDF/X --------------------------------------------
Standards - Berichterstellung und Kompatibilität:
Kompatibilitätsstandard: Nein

ANDERE -------------------------------------------
Distiller-Kern Version: 7000
ZIP-Komprimierung verwenden: Ja
ASCII-Format: Nein
Text und Vektorgrafiken komprimieren: Ja
Minimale Bittiefe für Farbbild Downsampling: 1
Minimale Bittiefe für Graustufenbild Downsampling: 2
Farbbilder glätten: Nein
Graustufenbilder glätten: Nein
Farbbilder beschneiden: Ja
Graustufenbilder beschneiden: Ja
Schwarzweißbilder beschneiden: Ja
Bilder (< 257 Farben) in indizierten Farbraum konvertieren: Nein
Bildspeicher: 1048576 Byte
Optimierungen deaktivieren: 0
Transparenz zulassen: Nein
ICC-Profil Kommentare parsen: Ja
sRGB Arbeitsfarbraum: sRGB IEC61966-2.1
DSC-Berichtstufe: 0
Flatness-Werte beibehalten: Ja
Grenzwert für künstlichen Halbfettstil: 1.0

ENDE DES REPORTS ---------------------------------

IMPRESSED GmbH
Bahrenfelder Chaussee 49
22761 Hamburg, Germany
Tel. +49 40 897189-0
Fax +49 40 897189-71
Email: info@impressed.de
Web: www.impressed.de
  View user's profile Private Nachricht senden
micha80
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 27.11.2006 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe die Fotos nochmal kontrolliert und in Photoshop die Auflösung nachgeschaut.

Es befinden sich zwei jpgs in dem Layout, beide 300 dpi sowie ein tiff, ebenso 300 dpi. Sind nicht über 100 % aufgebläht sondern deutlich darunter.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.11.2006 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die ein Enfocus-certifierd PDF wollen, haben die bestimmt auch nen PitStop-Report für dich. Dann weißt du, um welche Bilder es sich handelt.

Ansonsten wollen die 5 mm Anschnitt, 5 mm Schnittzeichenabstand und die Seite zentriert im Medium. Woher du das Profil bekommst, was die wollen, kann ich dir auch nicht sagen. Eigentlich sollten die sowas zur Verfügung stellen, wenn sie es verlangen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
micha80
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 27.11.2006 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre es auch eine Möglichkeit, wenn ich die InDesign-Datei dem Verlag zumaile?

Verstehe ich es richtig: Ich kann dieses PDF nur erzeugen wenn ich die Software von Enfocus besitze? Was mache ich bloß?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.11.2006 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein. Der Verlag will PDF. Und das aus gutem Grund. Aber das einzige was sie anmeckern, scheint doch die Auflösung zu sein. Am besten ist, du rufst da einfach mal an (irgendwer hat dir ja auch ne Mail geschickt) und dann klärst du alles weitere. Kleiner Tipp: Manche Holländer verstehen sehr gut Deutsch, wollen es aber nicht sprechen. Wenn der sich dumm stellt, dann sprichste eben Englisch - das kann man im Geschäftsverkehr erwarten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Auflösung für Druck zu gering. Was tun?
PDF druck mit Skalierung und Offset
PDF-Erstellung eines Plakates für den Offset-Druck
SchilderDigitaldruck Bildauflösung zu gering
[suche] auflösung in pdf
Auflösung im PDF falsch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.