mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 06:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Metallic-Folie Gold oder Silber vom 14.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Metallic-Folie Gold oder Silber
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 15.01.2007 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fröschlein hat geschrieben:
Die Dibond Tafel war aber neu ???? oder umbeschriftet ?


interessanter aspekt, klebereste, bzw reiniger rückstände können auch schäden verursachen
allerdings schreibt er, dass den anderen folien auf dem schild nix passiert ist . . .

glaube also eher an nen fehler in der folie
  View user's profile Private Nachricht senden
RaBa
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2007
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dibond war nagelneu, mit Schutzfolie.
Schutzfolie ab und Goldfolie maschinell draufgezogen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Fröschlein

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 16.01.2007 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also kann es wahrscheinlich nur an der folie liegen.

Wenn es eine ältere Oracal war kann es schonmal sein das sie nach 2-3 Jahren solche flecken zeigt (nur bei metallic oder bei brillantblau 086 ) . Das liegt wahrscheinlich an den Pigmenten in der Folie weil diese nicht so fein geschliffen werden können wie die anderen Farben, und daran das die Folie einen zu dünnen "Lackschutzfilm" hat . Wenn du eine neue 751C metallic gegenüber einer alten (von vor 2-3 Jahren / 751 Premium) siehst , dann sieht man richtig den Unterschied . Die Neue glänzt vielmehr weil sie eine bessere Versiegelung hat. Auf jedenfall scheinen durch die ständigen Hitze- und Kältewechsel und UV-Strahlung die Pigmente durch den Lack zu "sickeren" und sich durch die Wettereinflüsse abzureiben . Man sagt glaube die Folie kreidet aus, wie bei Farbe die mit der Zeit blass wird. Das merkst du am besten wenn du mit einem Tuch oder der Hand darüberwischst und die Pigmente dranbleiben.

Ich würde Versuchen Sie bei meinen Lieferanten zu reklamieren , denke aber das sich der Hersteller Quer stellen werden.
Sie schreiben zwar das die Folie bis 5 Jahre hält , aber nur bei vertikaler Aussenbewitterung im mitteleuropaischen Normalklima . * Keine Ahnung... * was ist schon Normal ??

Wenn du sowas mit Metallicfolie machst dann zieh am besten ein Schutzlaminat über. Wenn keiner drann kommt kann es ja auch ein Flüssiglaminat sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
RaBa
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2007
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.01.2007 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ fröschlein:

das hört sich sehr schlüssig an, was du sagst.
ich werd reklamieren und bin gespannt wie mein lieferant reagiert. * grmbl *

wird aber ne weile dauern, ich geb dann bescheid.
  View user's profile Private Nachricht senden
Fröschlein

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 16.01.2007 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, würde mich mal interessieren was sie sagen

viel glück *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gold, Silber, Bronze - Farbtöne
[Suche] Visitenkarten Heißfolienprägeung gold/silber
Illustr. Grafikstil Metall Gold kombinieren mit HKS 98 Gold?
Metallic Farben
Pantone Metallic Farbe
Feinpapier metallic wo beziehen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.