mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 06:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Metallic-Folie Gold oder Silber vom 14.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Metallic-Folie Gold oder Silber
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
RaBa
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2007
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

orafol nennt zu metallic-folien der serie 751: 5 jahre
glaube ich aber nicht, ich gehe von 2-3 jahren aus.

das problem ist, dass die folie nach ca. 1,5 jahren kaputt ist, das ist schon bisschen wenig und meine garantie auf verarbeitung geht über 2 jahre.

der kunde hat das schild in dieser zeit NIE gereinigt, aber die verfärbung kommt auch von "innen", also ist im gold drinnen.
ich hab ja auch ursprünglich auf die reklamation meinem kunden mitgeteilt, er solle mal das werbeschild mit lauwarmem wasser waschen - war aber nix. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 15.01.2007 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

steht das schild unter starker sonneneinstrahlung?

naja, munkeln macht jetzt erstmal keinen sinn, schneid ne ecke aus, schick es nach orafal
und lass dort prüfen ob ein produktionsfehler vorliegt.
(haben wir schon tausendmal gemacht und des zeug dann meistens gut geschrieben bekommen
emblem hat ja auch ganz gerne mal produktionsfehler . . . jedenfalls bei den neuen serien)

und wenn du des ergebnis hast, dann poste bitte mal
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
xBe

Dabei seit: 03.06.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

um nochmal auf cyans frage zu kommen, wie wurde es denn gereinigt...?

Mit Mitteln wie Terpentin, kriegt man zwar alle flecken weg, aber z.B Spannbänder werden dann Matt... Und so ist ees auch mit Folie, die fängt an sich aufzulösen mit der Zeit... erst merkt man das gar nicht, bis es dann voller löcher ist! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 15.01.2007 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RaBa hat geschrieben:

der kunde hat das schild in dieser zeit NIE gereinigt, aber die verfärbung kommt auch von "innen", also ist im gold drinnen.
ich hab ja auch ursprünglich auf die reklamation meinem kunden mitgeteilt, er solle mal das werbeschild mit lauwarmem wasser waschen - war aber nix. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
RaBa
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2007
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sunnybj83 hat geschrieben:
steht das schild unter starker sonneneinstrahlung?

naja, munkeln macht jetzt erstmal keinen sinn, schneid ne ecke aus, schick es nach orafal
und lass dort prüfen ob ein produktionsfehler vorliegt.



so werd ichs machen!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 15.01.2007 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm,
wäre einen versuch wert.

aber ohne chargennummer, die ja idR auf dem Trägerpapier
aufgebracht ist dürfte das schwierig sein, das Herstellungs-
datum nachzuweisen.
  View user's profile Private Nachricht senden
RaBa
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2007
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
hmm,
wäre einen versuch wert.

aber ohne chargennummer, die ja idR auf dem Trägerpapier
aufgebracht ist dürfte das schwierig sein, das Herstellungs-
datum nachzuweisen.



... hab ja noch den Lieferschein und Reststücke von der Lieferung.
Mal sehen, werd euch Bescheid geben wenns soweit ist.

Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
Fröschlein

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.01.2007 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Dibond Tafel war aber neu ???? oder umbeschriftet ?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gold, Silber, Bronze - Farbtöne
[Suche] Visitenkarten Heißfolienprägeung gold/silber
Illustr. Grafikstil Metall Gold kombinieren mit HKS 98 Gold?
Metallic Farben
Pantone Metallic Farbe
Feinpapier metallic wo beziehen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.