mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mein druck: schwarz! vom 11.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> mein druck: schwarz!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
melamin
Threadersteller

Dabei seit: 30.11.2004
Ort: 51°29'N 7°36'O
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.01.2005 16:46
Titel

mein druck: schwarz!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich dreh grad völlig am rad! vielleicht könnt ihr mir helfen …

ich muss für die schule einen zeitstrahl über die geschichte afrikas erstellen (was jetzt mal völlig egal ist).

jetzt hab ich mal in photoshop damit angefangen. größe a4, auflösung 300 dpi. habs dann als jpg gespeichert und wollte es auf dem rechner von paps ausdrucken. dann gucke ich mir den druck an. und was ist? alles durchgehend schwarz! alles verdammt nochmal durchgehend schwarz! *hu hu huu*

habs dann nochmal kleiner versucht: schwarz!
dann gaaanz klein: funktioniert!

hab mir gedacht, dass es an der auflösung liegt

also auf 72 dpi gestellt: schwarz!
dann hab ich einen gta-freund angerufen: kein plan!
dann ein foto ausgedruckt: funktioniert!
dann wieder mein zeitstrahl: schwarz!

und jetzt?

ich ärger mich: schwarz!
  View user's profile Private Nachricht senden
stefan-b

Dabei seit: 22.03.2003
Ort: Forchheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.01.2005 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probier mal RGB statt CMYK (Nur ne Idee)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.01.2005 17:03
Titel

Re: mein druck: schwarz!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

melamin hat geschrieben:

dann hab ich einen gta-freund angerufen: kein plan!


wie immer....sorry fürs ot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
melamin
Threadersteller

Dabei seit: 30.11.2004
Ort: 51°29'N 7°36'O
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.01.2005 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stefan-b hat geschrieben:
Probier mal RGB statt CMYK (Nur ne Idee)



bunt!


… und woran lag’s jetzt?
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.01.2005 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

melamin hat geschrieben:
stefan-b hat geschrieben:
Probier mal RGB statt CMYK (Nur ne Idee)



bunt!


… und woran lag’s jetzt?


Tintenstrahldrucker erwarten normalerweise RGB-Daten, können aber auch CMYK verarbeiten. Kann sein, dass deiner ein Problem mit CMYK hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.01.2005 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Tintenstrahldrucker erwarten normalerweise RGB-Daten, können aber auch CMYK verarbeiten. Kann sein, dass deiner ein Problem mit CMYK hat.

Bist du dir da wirklich sicher, komischerweise wird mit ja CMYK gedruckt. *zwinker*

Das Problem muss also irgendwo in der verwendeten Software bzw. Dateiformat liegen.
  View user's profile Private Nachricht senden
melamin
Threadersteller

Dabei seit: 30.11.2004
Ort: 51°29'N 7°36'O
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.01.2005 19:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:
heav hat geschrieben:
Tintenstrahldrucker erwarten normalerweise RGB-Daten, können aber auch CMYK verarbeiten. Kann sein, dass deiner ein Problem mit CMYK hat.

Bist du dir da wirklich sicher, komischerweise wird mit ja CMYK gedruckt. *zwinker*

Das Problem muss also irgendwo in der verwendeten Software bzw. Dateiformat liegen.


hab ich mir auch erst gedacht. der drucker druckt doch cmyk.

aber eigentlich ist das logisch (und achtung, jetzt kommt eine vage theorie!). derdrucker rechnet automatisch von rgb auf cmyk um, weil das was ich fotografiert hab oder aus dem netzt geladen hab immer in rgb ist. das was schon cmyk an den drucker kommt, wird auch umgerechnet und es kommen werte dabei raus, die nunmal schwarz bedeuten.
mein alter drucker hat cmyk erkannt. der hier anscheinend nicht. aber wie gesagt: seeehr vage vermutung, berichtigt mich bitte *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.01.2005 19:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nunja, klär uns doch mal auf mit welcher Anwendung du gedruckt hast,
welches Dateiformat du entdültig verwendet hast...


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Di 11.01.2005 21:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen RGB-Schwarz im PDF soll 100% Schwarz für Druck werden
[Druck] Wieviel %-Schwarz ergibt Schwarz?
Schwarz im Druck
90% Schwarz im Druck
Sichtbarkeit von Schwarz bei druck mit 5%
Offset Druck: richtiges Schwarz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.