mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Luftblasen beim Kleben von Folien vom 27.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Luftblasen beim Kleben von Folien
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Berlim

Dabei seit: 06.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 27.07.2006 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Such, Fiffi, such! * lies mal hier

dürfte bzgl. deinen Fragen alles bei sein.


Zuletzt bearbeitet von Berlim am Do 27.07.2006 15:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
miga

Dabei seit: 04.08.2004
Ort: offenburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.07.2006 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie klein sind die Blasen denn? Fällt es überhaupt auf oder nur wenn man nahe davorsteht? Vorher den LKW auch sauber gemacht?
Ich klebe eigentlich immer naß; dafür sollte es auch nicht in der prallen Sonne stehen, weil es sonst schnell wieder trocken ist. Vorder reinigen, nochmal naß, Folie aufziehen, glatt rakeln, trockenen lassen (geht ja momentan sehr schnell) und dann die Trägerfolie abziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.07.2006 18:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Blasen beim kleben weist nunmal darauf hin, dass
du nicht kleben kannst. Das ist einfach Übungssache,
paar Handgriffe muss man sich von einem Fachmann
zeigen lassen, z.B. von wo nach wo man rakelt etc.
Grundsätzlich würde ich Trockenverklebung vorziehen;
bei der sollte man rollen, nicht rakeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
dreamy
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.07.2006 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deeesi hat geschrieben:
Zitat:
ich rakel schon wie ne wilde aber bringt nix.

also isses schon zu spät oder was??

und von allein gehen die net raus...das war bem tapezieren so


btw: non-print???


ja klar, aufkleber is dran, nur diese klitze kleinen bläschen. gut teilweise ist der lack auch schon mit kleinen körnern übersehen, aber sonst sinds luftblasen, meiner meinung nach ziehen die sich aber nach ner weile´von alleine raus, so war das bis jetzt bei den anderen sachen die ich geklebt habe.

oder liegt das wirklich an der hitze?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.07.2006 18:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, das liegt nicht an der Hitze.
Folien vertragen gut 80-90°C ohne ihre Struktur zu ändern,
Polymer gegossene Folien brauchen sogar 120°C um in Form zu kommen.

Wie ne wilde Rakel ist ebenfalls einer der größten Fehler die man machen kann.





//tippfehler entfernt *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Do 27.07.2006 18:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
dreamy
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.07.2006 18:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Nein, das liegt nicht an der Hitze.
Folien vertragen gut 80-90°C ohne Ihre Struktur zu ändern,
Polymer gegossene Folien brauchen sogar 120°C um in Form zu kommen.

Wie ne wilde Rakel ist ebenfalls einer der größten Fehler die man machen kann.


naja so wild nun auch nicht, drück halt fest auf.

aber ich merke schon beim ausheben, das die Folie sehr weich geworden is durch die hitze halt. und wenn ich die dann noch an nem lkw klebe wo die eine Seite in der Prallen sonne steht.
Ob wohl ich wiederum sagen muss wenn ich das Heck beklebe, was ich von Lager aus an der Rampe machen das is das 1A ohne blasen nichts, und da is es ca. 20 grad, also ein anderer Grund der kleinen bläschen fällt mir nich wirklich ein auch wenn es nur 2-3 pro buchstabe sind.
  View user's profile Private Nachricht senden
bara.munchies

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.07.2006 20:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann dir dafür dieses forum empfehlen:

http://www.signforum24.de

da sitzen die folienleute.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.07.2006 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öhem,
was nimmst du denn für Applikation? Au weia!

Die sollte sich bei Hitze nicht verformen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Folien Kleben - woher harte Filzschwämme?
seifen- /luftblasen in illustrator erstellen
Poster auf Wände kleben
Schilder kleben, oder drucken?
Plastikkarte auf Flyer kleben
Visitenkarten auf Einladungen kleben - Kleberfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.