mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo, bzw. Prüf- oder Qualitätszeichen? vom 31.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Logo, bzw. Prüf- oder Qualitätszeichen?
Autor Nachricht
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 23:07
Titel

Logo, bzw. Prüf- oder Qualitätszeichen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und schönen guten Tach zusammen! Grins

* Keine Ahnung... *
Bin händeringend auf der Suche nach dem Logo, Prüf- oder Qualitätszeichen, welches ich in echt mieser Qualität angehängt habe... Leider hab' ich keine bessere Vorlage, und um danach zu googeln bräuchte ich erst mal 'nen Anhaltspunkt, was das überhaupt ist?!? Hab' das Ding von 'nem Typenschild und schätze daher, dass es wohl 'n Industriezeichen, oder ein Prüfzeichen, wie zum Beispiel das CE-Zeichen ist. (nebenbei bemerkt war das CE-Prüfzeichen ebenfalls auf dem Typenschild aufgedruckt... vielleicht hilft das irgendwie weiter?) Handelt sich, soweit ich weiß, bei dem Gerät, auf dem das Typenschild war, um 'ne Art Greifarm für 'nen Bagger, eventuell hilft das weiter, 'ne Erklärung für das Zeichen zu bekommen? Hoffe mir kann jemand von Euch weiterhelfen, wie sich dieses Zeichen nennt, bzw. wo man das sonst noch finden könnte?! Sage schonmal viiiieeelen Dank für Eure Mühe und wünsche noch 'nen schönen Tag!

Grüße René (Swaine) * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... *

und hier nun das gesuchte Zeichen....


Zuletzt bearbeitet von Swaine am Fr 01.09.2006 09:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.08.2006 23:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bevor Du gross suchst, den Fragen, der die Aufgabe gestellt hat, ggf. Kunde. Sonst ist es wohl einfacher das ganze nachzusetzen als zu suchen.

Und ein Qualitätszeichen kann man ja eigentlich nur setzen, wenn man sich dazu auch auszeichnet, also muß daher doch rauszubekommen sein, wofür dieses Logo eigentlich steht ?

oder ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 00:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast schon ganz recht, Problem dabei ist nur, dass ich das Ganze für 'ne andere Druckerei mache, die wiederum mit dem Kunden in Kontakt steht. Die haben keinen Schimmer, wofür das Zeichen steht, oder wo es herzubekommen ist. Nächstes Problem, der Endkunde stammt aus Italien und ist der deutschen Sprache nicht mächtig, sprich "Verständigungsproblem", mal davon abgesehen, dass ich den Kunden dank obiger Problemstellung/Situation nicht direkt befragen kann, und die andere Druckerei eben dies auch nicht tun kann, da der Kunde laut deren Auskunft vorerst mal 2 Wochen in Urlaub ist, und er im Anschluss das fertige Produkt haben möchte...

Soviel zum Thema "beim Kunden nachfragen"... aber vielleicht findet sich ja doch der ein oder andere, der mir weiterhelfen könnte?

Wäre suuuuuper!

Schonmal vielen Dank!!!

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Michelino81

Dabei seit: 02.05.2006
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 02:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lange gesucht nichts genaueres gefunden - nur das:

"R" Prüfzeichen = Europäische Abkommen von besteuerungsfreien Fahrzeuge u.a. aus der Baubranche .......

oder

"R" Zeichen = Gefahrentransport, ebenfalls wie Baufahrzeuge auf der straße
  View user's profile Private Nachricht senden
Swaine
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 03:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Mühe Michelino! Bin leider auch noch net weiter gekommen... Denke aber, dass das Zeichen ein "L" und ein "R" zeigt, Das R groß, und etwas kleiner in 'ner Schreibschrift das "L", oder täusche ich mich? Aber zu "LR", bzw. "RL" hab' ich auch noch net wirklich das passende gefunden... hoffe auf etwas mehr Hilfe, sofern möglich, im Laufe des Tages... Danke!!

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logo, bzw. Prüf- oder Qualitätszeichen?
Suche Vektorgrafik zum DVD-Video Logo (neues Logo)
[Suche] Logo/Schrift CALI AGENTS LOGO
Logo gesucht: altes RTL II-Logo
Lego Logo in Leist Logo wandeln, wer kann das?
[Logo] Wie wurde dieses Logo erstellt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.