mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 12:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: lkw-plane beschriften? vom 11.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> lkw-plane beschriften?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
dreamy
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 08:45
Titel

lkw-plane beschriften?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.
Ich würde gern mehr über die Beschriftung von LKW-Planen wissen.
Mein Grundwissen ist: Das man die mit Folie (Bannerfolie) berschriften kann, aber diese nur 2-3 Jahre hält. Wenn die Beschriftung dann aber eher für den langfristigen Einsatz ist, dann reicht diese Zeitspanne ja nicht aus. Also bleibt dann nur noch mit Farbe zu spritzen oder?
Wie läuft das denn im einzelnem ab? man feritgt eine schablone? und legt die auf die plane und dann spritzt man die farbe mit einer airbrush pistole drauf? und kann man denn so auch eine 10m lange plane beschriften? und braucht man dafür viel geschick und übung? entstehen dort nasen, deckt die farbe gut, wie lange muss diese trocknen etc..

ich freue mich über schnelle und professionelle antworten.
Vielen dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
astrid_67

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: Köln
Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Willst Du das etwa selber machen? Ich glaube nicht, dass das gut geht.

Goggle spuckt z.B. den hier aus:

http://www.planenlorenz.de/


Da gibts bestimmt noch etliche andere die sich darauf spezialisiert haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beim Beschriften mit Lack/Farbe macht man zunächst
eine Schablone aus Regupack etc. , richtig Lächel

Da wird dann eine Farbe mit speziellen Weichmachern
aufgerollt. Gut geeignet ist Siebdruckfarbe mit entsprechner
Einmischung der Weichmacher.

Das ganze wird ewig halten, nur vrblassen gewissen
Farbtöne nach 4-6 Jahren etwas.
  View user's profile Private Nachricht senden
dreamy
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhh.. also meinst du sollte man die lieber durchn drucker schieben?
aber da soll nur einfarbig der name der firma drauf, ganz simpel.

und die plane is bestimmt 250cm hoch und 8m lang
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also selber machen sollte man das auf keinen fall, wenn
man keine erfahrung hat. die plane muss dazu vom lkw
abgezogen werden und flach ausgelegt werden. dazu benötigt
man 2-3 leute und unheimlich viel platz im trockenen, am
besten noch windgeschützt...

bedrucken geht nur bei neuplanen vor der verschweißung,
säumen und ösen.

lkw-folien sind nicht so schlecht, wie du meinst. die richtigen
folien vulkanisieren mit der plane und sind nicht mehr abzulösen.
  View user's profile Private Nachricht senden
dreamy
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhh ja ich meine ja in Folienbeschriftung bin ich spezialisiert, aber habe noch nie eine lkw plane beklebt und nun sollen es wahrscheinlich gleich 35 stück sein.
Also ist eine beschriftung mit folie, die bessere variante?
wo gibt es lkw folie? ich kaufe nur oracal folien von orafol, die haben nur banner folie, und die ist halt nicht sehr lange haltbar.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die folie nennt sich planenfolie und wird imho auch von orafol geliefert.
sonst avery, 3m, mac, ... alle eigentlich. wichtig: im datenblatt nachsehen,
ob das material vulkanisiert und ob die planen vorbehandelt werden
müssen. vor allem bei alten planen muss das unbedingt sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
dreamy
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja es ist so, da steht schon was drauf, und dadrunter soll halt noch nen claim.
welche serie ist es von orafol? also in dem produktkatalog von einem meiner lieferanten ist nur die 451 und die is net so jut, eber für kurzfristige banner etc.

und die klebt man wie normale 751-ger? ausser das die vorbehandlung anders gemacht wird?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen lkw plane
LKW-Plane bedrucken
Logo für LKW Plane
LKW (kasten) beschriften
Welche Schriftgröße auf 60 x 60 cm Plane?
Foto vergrößern Plane Großformat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.