mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 20:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Lernaufwand XML-Satzsystem vom 13.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Lernaufwand XML-Satzsystem
Autor Nachricht
Wolfgang
Threadersteller

Dabei seit: 21.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.07.2005 15:21
Titel

Lernaufwand XML-Satzsystem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habt ihr ne erfahrung wie lange ein setzer ohne vertieftes xml-knowhow braucht, um sich so in 3b2 einzuarbeiten, dass er vernünftig arbeiten kann? geht das flott oder ist das eher mühsam?

gibt es eigentlich eine alternative zu den sauteuren anbieter-schulungen - xml ist schliesslich ein offenes format und im satz wird man irgendwie wieder proprietär, wenn xsl-fo halt noch nicht ausreicht?

würdet ihr eigentlich den stoff (3b2 o.ä.) auf einmal reinziehen oder eher häppchenweise? wenn letzteres über welchen zeitraum denn?

einstweilen vielen Dank

ciao
Wolfgang
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 13.07.2005 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bis man setzen kann dauerts so 3 Monate. Bis man das System annähernd beherrscht, vergehen an die 1-2 Jahre. Und dann gibts noch das offene Ende => Denn niemand lernt 3b2 komplett.


Zitat:
gibt es eigentlich eine alternative zu den sauteuren anbieter-schulungen


Was zahlste? *hehe*


Zuletzt bearbeitet von am Mi 13.07.2005 15:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.07.2005 15:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja schinken sag mal an, was gibts denn so als fachliteratur.
gibts irgendwo freie e-books ect in jeglicher art zu diesem thema?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 13.07.2005 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein gibts nicht. Die Besitzer sitzen auf den Dokus wie die Geier: Wie Wolfgang schon sagte, das Lizenzmodell ist recht unflexibel und Schulungen teuer.

Zuletzt bearbeitet von am Mi 13.07.2005 15:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Wolfgang
Threadersteller

Dabei seit: 21.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.07.2005 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heisst 3 Monate, dass sich nach dieser zeit trauen kann, ein richtiges printprodukt mit ordentlicher qualität (unsere kunden sind hier ziemlich anspruchsvoll) eigenständig auf die beine zu stellen? der typographische anspruch ist nicht so hoch - denk' ich mal - wörterbuch mit spalten, lebenden kolutiteln, daumenregister, ein paar infoboxen und floating tables.

jedenfalls finde ich deine Antwort ziemlich aufschlussreich!

das thema schulung ist gerade nicht akut, weil ich erstmal die produktionsschiene kalkulieren soll. hättest du aber ggf. zeit und lust, eine schulung anzubieten? wenn ja, könnte man ja 'mal drüber reden. Allerdings wohl eher nächstes jahr, da ich zunächst 'mal von der gl das geld und ein paar entscheidungen brauche.

danke für deinen input und noch nen schönen abend
Wolfgang
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 14.07.2005 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar meld dich mal dann bin ich Student und kost net so viel *zwinker*
 
 
Ähnliche Themen indesign + xml
InDesign+XML
Importscript für XML
InDesign und XML
Inbetween<> XML
XML un indesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.