mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Layout-Daten in Photoshop speichern vom 02.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Layout-Daten in Photoshop speichern
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Er meint eine Hi-Res und eine Lo-res Version.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Herr Hand

Dabei seit: 16.06.2004
Ort: Bremerhaven
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 02.03.2005 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Er meint eine Hi-Res und eine Lo-res Version.


ach so!

aber das macht man doch manuell oder macht das PS7 automatisch?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 02.03.2005 10:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wofür ist sowas gut?
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, wenn man mit InDesign arbeitet kann man sich das ganze eh sparen. Ein High-Res-PDF erzeugt, das in InDesign plaziert und gut ist... Die Lo-Res-Voransicht macht InDesign eh automatisch - die Bilder werden hier am Bildschirm nur in Bildschirmgröße dargestellt (und damit eine lores-version im ID-Dokument gespeichert) und die Verknüpfungen erst beim Drucken oder PDF-schreiben benutzt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tigger28

Dabei seit: 31.08.2002
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also irgendwie???? Meine Güte!

was hast Du denn jetzt genau vor? Meint er jetzt das Automatisieren... einen packen Bilder automatisch in ein umrechnen und in einen seperaten Ordner packen lassen oder wie??

isch nix checke, was meine mit geschreibe von Layot & Co.


... villeicht bin ich heut auch einfach zu verpeilt um das zu verstehen!? Ooops




.... ah, jetzt hats gescheppert.. danke audio.. Grins


Zuletzt bearbeitet von tigger28 am Mi 02.03.2005 11:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Durch die mißverständliche Formulierung muss glaub ich mal was klargestellt werden:
Es geht um die automatische Erzeugung einer Lo-Res und einer Hi-res Version eines Bildes. Das sind zwei unterschiedliche Dateien. Diese sind wichtig für einen OPI-Workflow. In einem solchen Workflow werden für das Layout lediglich die Lo-Res Daten verwendet. Erst beim Belichten tauscht ein OPI-Server die Lo-Res Daten durch die Hi-Res Version.

Das hat man vor allem in Zeiten gemacht, in denen die Rechner noch nicht so schnell waren und die Programme noch nicht verschieden Ansichts-Modi offerierten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.03.2005 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*klingelingeling* erst denken, dann posten. Bin einfach zu InDesign verwöhnt. Lächel

Aber kann man das nun bei PS einstellen, dass er automatisch niedrig aufgelöste Bilder mit abspeichert, oder muss man das nach wie vor manuell machen? Mir wäre diese Funktion auch nicht bekannt, außer über ne Aktion, bzw. eben ein Droplet...
  View user's profile Private Nachricht senden
Christian P
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2004
Ort: Himmelpforten
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,
das Problem hat sich gelöst. Ich hatte die Bilddateien fälschlicherweise auf der lokalen Festplatte gesichert.
Die Funktion des Anlegens einer Low-Resolution-Layout-Datei für OPI funktioniert (natürlich) nur beim Arbeitem auf dem Server, dem diese Funktion zugewiesen ist.
Will sagen: Photoshop ist gänzlich unschuldig.

Mein Problemchen hat sich also erledigt, aber schön, dass ich hier etwas für produktive Unruhe sorgen konnte. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Daten für Druck speichern: PSD -> PDF
EPS-Daten in CMYK Modus speichern?
Photoshop CS3 Datei für Photoshop CS speichern?
Daten vom MAC auf PC speichern -Warum entsteht eine "Kopie"?
Photoshop: Daten fü zweifarbige Anzeige
Indesign-Daten für Photoshop nutzen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.