mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 05:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Layout & Ausrichtung von Bilddaten - Aber wie? vom 15.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Layout & Ausrichtung von Bilddaten - Aber wie?
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 15.09.2005 03:49
Titel

Layout & Ausrichtung von Bilddaten - Aber wie?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo alle miteinander,

ich habe folgendes problem:

ich muss innerhalb von rekordzeit (knapp 1woche)
eine referenzmappe entwerfen. an eindrücken,ideen
und plänen mangelt es nicht. ich muss den
kompletten inhalt (schätzungsweise 15-16seiten)
aufsetzen & entwerfen. textuell und grafisch.
das alles bekomm ich hin. jedoch wird sich meine geduld
und vor allem meine ZEIT dem ende zuneigen.

und was eigentlich mein hauptproblem ist,
ist die tatsache dass ich bis heute noch nie etwas
mit druckstufen zu tun hatte. das heisst,dass ich weder weiss
wie und mit welchen programmen ein layout für eine printpublikation
erstellt wird. wielange das dauert,worauf zu achten ist und und und...

deswegen wende ich mich nun verzweifelt an euch.
die mediengestalter.info-community.

ich nehme an,dass irgendwelche verbalen seitenhiebe
folgenden,in denen ich auf vorhergegange threads verwiesen werde,
aber ich bitte euch,darum (euer wissen) hier direkt zu posten.
ich bin ausgelaugt und todmüde und muss morgen mittag (also nachher)
mit allem anfangen. und ich habe nicht soviel zeit um noch zig
portale/seiten nach behelfswissen/tutorials/manuals abzugrasen...

viiielen viiielen dank im voraus & danke für euer verständnis... :peter


wenn ihr möchtet könnt ihr mich auch direkt bei icq anschreiben...
weil dann könnte ich ggfalls einige fragen die mir noch am herzen liegen
in-realtime beantwortet bekommen.... icq#339097953
 
Macciquita

Dabei seit: 24.07.2005
Ort: Monaco di Baviera
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 07:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, also du kannst z.B. mit InDesign (Adobe) oder Quark Xpress arbeiten. Achte bei Bildern darauf, daß Sie 300 dpi haben und von der Größe in dein Layout passen (Auflösung). Halte die Gestaltung schlicht und finde ein mildes grafisches Element, daß sich durch die ganze Publikation zieht. Speicher die Bilder als eps ab. Du musst dann aus der Layout-Datei eine pdf schreiben. Dazu nimmst du am besten Acrobat Distiller oder Adobe Pdf writer. Die pdf muss auch 300 dpi haben, heisst: 300 Punkte pro inch. 1 inch = 2,54 cm. Sollte ein Bild bis zum Rand des Blattes gehen, dann musst du es so anlegen, daß es 3 mm über den Rand geht, da sonst weisse Blitzer entstehen können. Achte beim pdf Schreiben darauf alle Schriften mit einzufügen. Schriften, die du vergessen hast, werden sonst meist mit der Courier ersetzt. Deine Bilder müssen im cmyk Modus und nicht im RGB Modus abgespeichert werden.
undsoweiterundsoweiterundsoweiter....

Jetzt mog i nimma! Is zu früh für zuviel Geschreibsel. Hoffe es hilft dir ein bisserl.
Falls du Hilfe brauchst: 112

Aloha Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Bilddaten Berechnung
Bilddaten für den Druck aufbereiten?
BIlddaten in Illustrator Auflösung
Beatles - Hochauflösende Bilddaten
CorelDraw 11: Dateipfade von Bilddaten
Programm zum autom. Vergleich von Bilddaten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.