mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kostenkalkulation Druckvorstufe vom 15.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Kostenkalkulation Druckvorstufe
Autor Nachricht
logolothar
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.06.2004 19:32
Titel

Kostenkalkulation Druckvorstufe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bin relativ unerfahren im Printbereich. Jedenfalls was die Preisgestaltung anbetrifft, da ich erst kurz selbständig bin und früher die Agenturen die Preise gemacht haben, in denen ich tätig war. Es kommen immer wieder Anfragen zu kleineren Aufträgen. Ich habe mich nun entschieden mit INDESIGN und Photoshop zu arbeiten und die Druckdaten als PDF rauszuschicken. Was mir jedoch noch Schwierigkeiten bereitet ist die Preisgestaltung!!!

ZB

Beispiel A: Minizeitung - Farbe
Zeitung ( ca. 2-3 DIN A3 Seiten gefaltet zu A4)
was nehme ich hier für
- Basislayout?
- Textintegration pro Doppelseite inklusive 1xKorrektur?
- Bildbearbeitung und Integration pro Bild?

oder

Beispiel B: Künstlerportfolio - Farbe
12 Fotos, 2Seiten Text = 5 Doppelbögen (A3 Seiten gefaltet zu A4)


Ich habe keinen blassen Schimmer, was ich hierfür bis zur Druckbetreung (also ohne den Druckkosten) nehmen kann. Generell ist die Preisgestaltung ein Problemfür mich...
Gibt es nicht irgendwelche Regeln - Anhaltspunkte - Internet-Seiten die mir da weiterhelfen??? Oder schreibt mir doch mal was ihr für Beispiel A und B nehmen würdet...

Wäre schön, wenn mir jemand Tips geben könnte...hängt natürlich von de Größe des Kunden ab...aber welche Variablen kann ich als Grundlage nehmen?

PLEASE HELP ME:-)

Vielen Dank
und beste Grüße

Lothar

edit: Titel (nach zweieinhalb Jahren) geändert


Zuletzt bearbeitet von tacker am Fr 10.02.2006 18:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
LoSz

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: Erfurt
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.06.2004 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

das ist das Los der Selbständikeit. Der Preis ist das, was du am Markt erlösen kannst. Mindestens deine Kosten sollten dabei rauskommen. Preis minus Kosten = dein Gewinn!

Also; was kostet eine Stunde deiner Arbeitszeit x welchen Zeitaufwand benötigst du für das Projekt + Fremdleistungen + Handling der Fremdleistungen (falls nicht in deiner Zeit oben eingerechnet). Wenn du den Auftrag nicht bekommst, bist du zu teuer oder zu billig oder man traut ihn dir nicht zu.

Alles Klar? Viel Glück!

Auch Lothar
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Bilder zur Druckvorstufe
Infos zur Druckvorstufe
Fit für die Druckvorstufe
Frage zu Druckvorstufe
PDF in der Druckvorstufe
Druckvorstufe in RGB -> wieso?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.