mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Korrekturlesen vom 08.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Korrekturlesen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mmarkonit
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: Brandenburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 16:34
Titel

Korrekturlesen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibt im Internet ja anscheinend Anbieter, wie Sand im Meer. Die Qualität und der Service wird sicherlich auseinandergehen, wie bei den vielen Druckanbietern im Netz. Wo habt ihr bisher korrekturlesen lassen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Gibt's irgendwelche Qualität-Standards? (die Deutsche Rechtschreibung mal ausgenommen Lächel ) Die Preise sind auch recht uneinheitlich. Was ist angebracht, was ist zu wenig? Meinungen sind gefragt.
  View user's profile Private Nachricht senden
censored

Dabei seit: 10.05.2004
Ort: Momentan FFM
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.03.2005 19:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dazu sagen kann ich nur, dass wir für größere Projekte wie Bücher oder Wirtschaftsberichte immer eine Lektorin beauftragen. Wie sich Ihr Lohn zusammensetzt weiß ich auch net genau (Zeit, Seitenanzehl,etc), aber es ist net grad billig.
Gruß censored
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gface

Dabei seit: 03.10.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* selber lesen oder nachbar lesen lassen
  View user's profile Private Nachricht senden
mmarkonit
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: Brandenburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.03.2005 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, sicherlich. Die Frage ist nur wie tiefgründig Dein Nachbar dazu fähig ist. Image-Broschüren oder Kataloge, bzw. eigentlich alle Produkte, sollten möglichst fehlerfrei das Haus verlassen, grammatikalisch, orthografisch und stilistisch. Die Grafik macht schließlich auch nicht irgendwer. ('nen speziellen Texter haben wir leider nicht)

Ich dachte an Anbieter wie korrekturen.de oder ähnliches. Habt ihr da schon korrigieren lassen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 09.03.2005 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon mal dran gedacht einen fähigen Studenten damit zu beauftragen?
 
mmarkonit
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: Brandenburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.03.2005 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre auch eine Möglichkeit, nur die Frage ist auch da, was qualitativ dabei rauskommt. Ich kenne von Übersetzungsbüros z.B. Qualitätssicherung durch DIN 2345. Wenn ich nämlich gegen Vergütung korrigieren lasse, dann sollte das Ergebnis auch wasserdicht sein.

Hat hier niemand Erfahrung mit externem Lektorat? *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 09.03.2005 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tinokramm hat geschrieben:
Wäre auch eine Möglichkeit, nur die Frage ist auch da, was qualitativ dabei rauskommt. Ich kenne von Übersetzungsbüros z.B. Qualitätssicherung durch DIN 2345. Wenn ich nämlich gegen Vergütung korrigieren lasse, dann sollte das Ergebnis auch wasserdicht sein.

Hat hier niemand Erfahrung mit externem Lektorat? *Schnief*



Was meinst du denn wohin die Übersetzungsbüros ihre Sachen hingeben?
 
mmarkonit
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2002
Ort: Brandenburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.03.2005 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nirgends. Übersetzen werden die schon selber können...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Lexikon zum Korrekturlesen
[Korrekturlesen] Referat über Typografie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.