mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: komisches Druckergebnis einer *.tif vom 08.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> komisches Druckergebnis einer *.tif
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Ingmar
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Bonn
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.08.2006 11:18
Titel

komisches Druckergebnis einer *.tif

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich habe gerade meine Drucksachen von flyeralarm bekommen. Darunter ein für mich unerklärliches Druckergebnis.
Es wäre klasse, wenn mir jemand sagen könnte welchen Fehler ich bei der Erzeugung meines Bildes aus Photoshop heraus gemacht haben könnte.

Die Datei, die ich der Druckerei habe zukommen lassen ist folgende:
http://web2.nethog.de/Eintritt_back.tif

Ein Foto des Druckergebnisses schaut so aus:
http://web2.nethog.de/karte.jpg

Im Druckergebnis fehlt die komplette untere Hälfte der Grafik. Der Hintergrund geht trotzdem bist unten durch.

Alle Ebenen wurden auf die Hintergrundebene reduziert. Vorhanden sind nur die CMYK Kanäle.

Vielen Dank im Voraus,
lg Ingmar
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 08.08.2006 11:36
Titel

Re: komisches Druckergebnis einer *.tif

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ingmar,

also warum die untere Hälfte deines Bilder nicht gedruckt wurde kann ich leider nicht beantworten. Das ist jedenfalls sehr komisch. Menno! Vielleicht ist etwas bei der Datenübertragung falsch gelaufen und die Informationen des Bildes verloren gegangen * Keine Ahnung... *

Ich habe dein .tif angeschaut. Soweit eigentlich alles Okay, die schwarze Schrift hätte man aufdrucken können. Im Moment wird die Schrift ausgespart und wenn es zu Passerproblemen kommt gibt es Biltzer.
Ansonsten ist eigentlich alles ok.
CMYK ist korrekt.
Dass das Orange einen Rotsticht hat kann durch die fehlende Kalibration deines Monitors kommen?!
(hab er gerade ohne kalibration angesehen, da erschien das Orange wesentlich kräftiger.)

LG teufel
 
Anzeige
Anzeige
Ingmar
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Bonn
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.08.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank, nett von dir! *Thumbs up!*

Dann kann ich ja ruhigen Gewissens mal bei flyeralarm anfragen, ob sie es nich nochmal versuchen wollen.

Zitat:
Dass das Orange einen Rotsticht hat kann durch die fehlende Kalibration deines Monitors kommen?!

Der Flyer erscheint nur durch das Foto in dieser komischen Farbe. (Das Foto war zu dunkel, da hab ich nur schnell Auto Levels in PS gemacht) Die Farben sind gut geworden.

Vg Ingmar
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 08.08.2006 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ingmar hat geschrieben:
Vielen Dank, nett von dir! *Thumbs up!*

Dann kann ich ja ruhigen Gewissens mal bei flyeralarm anfragen, ob sie es nich nochmal versuchen wollen.

Zitat:
Dass das Orange einen Rotsticht hat kann durch die fehlende Kalibration deines Monitors kommen?!

Der Flyer erscheint nur durch das Foto in dieser komischen Farbe. (Das Foto war zu dunkel, da hab ich nur schnell Auto Levels in PS gemacht) Die Farben sind gut geworden.

Vg Ingmar



Gerne. Lächel

Gute Idee, anrufen und fragen warum die untere Hälfte fehlt und evntl. nochmal drucken

(daran denken, schwarz aufdrucken, ansonsten passt ja alles)

Viel Erfolg
 
koltast

Dabei seit: 22.09.2005
Ort: Mannheim
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.08.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn die ihn dir nochmal drucken, dann korrigiere vielleicht noch die grammatik auf dem teil! beim kauf eineS sandwicheS und eineM Getränk? da stimmt was nicht. kasi und so.
aber appetit macht das teil!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.08.2006 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, die Daten sind i.O.
Bis auf das Profil (SWOP), die drucken nach Euroskala.
Das hat aber nichts mit dem Abriss des unteren Teils zu tun.

Da ist sicher beim Übertragen oder Ausbelichten was schiefgelaufen...

Das wäre die noch zu klärende Frage.
Ich würde erstes mal gar nicht erwähnen *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 08.08.2006 12:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zap

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.08.2006 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Taag...

erstes Posting *hust*gg*

sonen Problemfall hab ich jede Woche mindestens einen hier. Ich arbeit in der Vorstufe einer Druckerei ....

ich vestehe nur net, arbeitet Ihr ohne Druckfreigaben? bei uns bekommt jeder Kunde vor dem Druck ein PDF zur Ansicht, so wäre der Fehler schnell entdeckt worden..
das mit dem schwarz überdrucken regelt ein guter Workflow normal eh unauffällig selbst, aber schaden kanns nie, sich selbst drum zu kümmern, ja Lächel

das derlei Montagen manchmal Fehler beim Belichten/Bebildern passieren ist net so selten, da man in der Produktion nie weiss was der Kunde denn da so alles eingebettet hat. Und die Druckereileute übersehen auch schnell mal was, wenn man den Zeitdruck bedenkt ...

viele Grüsse ausm Boarischen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.08.2006 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zap hat geschrieben:
Taag...

erstes Posting *hust*gg*

sonen Problemfall hab ich jede Woche mindestens einen hier. Ich arbeit in der Vorstufe einer Druckerei ....

ich vestehe nur net, arbeitet Ihr ohne Druckfreigaben? bei uns bekommt jeder Kunde vor dem Druck ein PDF zur Ansicht, so wäre der Fehler schnell entdeckt worden..
das mit dem schwarz überdrucken regelt ein guter Workflow normal eh unauffällig selbst, aber schaden kanns nie, sich selbst drum zu kümmern, ja Lächel

das derlei Montagen manchmal Fehler beim Belichten/Bebildern passieren ist net so selten, da man in der Produktion nie weiss was der Kunde denn da so alles eingebettet hat. Und die Druckereileute übersehen auch schnell mal was, wenn man den Zeitdruck bedenkt ...

viele Grüsse ausm Boarischen Lächel

Flyeralarm ist ne Onlinedruckerei,
da gibt es keine Freigabe via PDF.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen unterschiedliches druckergebnis
[solved] Druckergebnis nicht wie erwartet- was ist passiert?
Gradationskurve einzeichnen für optimales Druckergebnis
Fragen zu Abweichung Proof > Druckergebnis
Abweichung Proof /Druckergebnis Was ist akzeptabel?
Druckergebnis mangelhaft - Was habe ich falsch gemacht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.