mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Komische Angaben bei Druckauftrag vom 14.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Komische Angaben bei Druckauftrag
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
pooranouk
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 14.10.2005 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen, vielen Dank!
Na hoff'mer, dass alles klappt.
  View user's profile Private Nachricht senden
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.10.2005 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vieleicht ist es dir nicht klar warum man ein Anschnitt braucht. möchte es hier kurz erläutern.
Da heute die modernen Maschinen nicht schaffen, genauen Schnitt zu machen (sprich 0,01mm) muss man "pfuschen". den Hintergrund sozusagen größer machen, sodas man den Schnitt, wenn er krumm wird, nicht sieht und es nicht "blitzt"!
d.h. wenn du anschnitt in Indesign sptäter erstellst und es weiß ist, bringt es genauso wenig!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen [Druckerauflösung] Angaben über Angaben = Verwirrung!
farbreduktion für druckauftrag
Druckauftrag kann nicht gestartet werden
Einfarbiger Druckauftrag
Druckauftrag Zeitschrift mit InDesign
Apple Skript für Druckauftrag...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.