mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ist die Datei ausreichend für den Druck? vom 27.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Ist die Datei ausreichend für den Druck?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich sehe aber die taube kaum.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst ja vorher mal mit dem Kontrast und so spielen. Es geht ja erst mal nur darum, die Kontur zu finden. Farben wirst du hinterher eh neu anlegen müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein kleiner sieg.

hab das logo gefunden:

http://www.thalia.de/buch-resources/base/img.primary.de.thalia/header.logo2005.gif

nun mach ich mir daraus eine vektorgrafik per illustrator.
aber wie?
meine help center reagiert nicht.

kann das jemand kurz erklären?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei den Formen und Kontrasten? Nachzeichnen! Wie? S.o.!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein. wie mache ich aus einer pixel- eine vektorgrafik mit illustrator.
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 28.07.2005 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie Nimroy schon sagte, nachzeichnen.
Mit dem Pfadwerkzeug und so *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kir hat geschrieben:
Wenn es nur ums Farbmanagement geht:
Gib einen Ausdruck der Druckerei mit an der sie sich orientieren soll. Dann haben die den "schwarzen Peter". Das ist auch bei manchen Agenturen die übliche herangehensweise. Dabei musst du beachten kein oder ein neutrales ICC Profil auszugeben.

Ahja, die Druckerei hat dann natürlich die Aufgabe auf Basis schlechter Daten
und einem „Ausdruck“ ein gutes Ergebnis zu erzielen. TOLL! * grmbl *

worshipper hat geschrieben:
ich hab jetzt euroscale coated 2 eingebettet.

Dich muss man nicht verstehen, oder? In anderen Themen fragst du nach
Einstellungen zur Farbverwaltung, aber Berücksichtigung scheinen die Tipps
keine zu finden?! Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

natürlich finde eure ratschläge berücksichtigung.

ich habs jetzt so gemacht:

hab das logo nachgebaut und den ganzen hintergrund in freehand neu gesetzt.
ich schicke meine vorlage als "ersatz-proof" zur druckerei mit.

die machen das mit der farbe.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Auflösung ausreichend für Druck?
Datei-format für Druck - Schnelligkeit
Farben im Druck anders als in der Datei
Word: Datei als PDF im Druck optimierbar?
STL Datei mit Blender 3D bearbeiten und für den Druck aufbe
PSD und dann in Indesign - Datei für Druck klarmachen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.