mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ist das noch Profiarbeit??? vom 19.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Ist das noch Profiarbeit???
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.03.2006 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das gleiche könntest du auch von illustrator sagen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.03.2006 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, typografit - im allgemeinen schätze ich deine beiträge wirklich sehr, aber hier verrennst du dich mächtig!

Typografit hat geschrieben:

An dem Ergebnis sieht man doch, dass mit Corel arbeitende nicht ganz professionell arbeiten.


DAS hat doch wohl nur was mit dem werktätigen personal zu tun, oder? * Ich geb auf... * und nix mit der software, deren problematik einzig und allein darin liegt, dass sie so preiswert ist, dass viele vollpfosten sie kaufen und dann amateurhaft nutzen.

Typografit hat geschrieben:
Sorry, ich mag Corel nicht...

siehste, du entfachst hier eine glaubensdiskussion, die unnötig ist.

Typografit hat geschrieben:
...und wenn jemand glaubt mit Corel ai oder pdf öffnen zu können, der irrt, weil Illustrator eben viele Funktionen unterstützt, die Corel nicht hat, z.B. tatsächliche Transparenz, nicht gefakte Transparenz oder das plattformunabhängige Arbeiten oder LivePaint oder LiveTrace oder...

schön, aber ich sehe in diesen motiven nichts, was zwingend ein adobe produkt voraussetzt - ergo liegt das problem am user!


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am So 19.03.2006 13:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.03.2006 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur, Illustrator ist das Original, vom Erfnder von PostScript, von EPS, von PDF von der Vektorgrafik am Computer. Nicht Corel, Freehand schon eher, war es doch auch von Aldus, später dann von Adobe, dann lange von Macromedia und jetzt wieder von Adobe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.03.2006 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach Leute, diese Diskussion hatten wir doch schon ca. 100000x. Spart's euch doch diesmal *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.03.2006 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Nur, Illustrator ist das Original, vom Erfnder von PostScript, von EPS, von PDF von der Vektorgrafik am Computer. Nicht Corel, Freehand schon eher, war es doch auch von Aldus, später dann von Adobe, dann lange von Macromedia und jetzt wieder von Adobe.


Riechtieeeeesch! Allerdings ist die Entwicklung der Seitenbeschreibung auch schon was her, so dass ich glaube, dass auch Corel, genau wie andere Software- und Druckerhersteller mittlerweile auch einige "Gurus" von Adobe abwerben konnten *zwinker*

Doch nun mal back to topic:
@ Netz-Rack.c
Setz Deinem Corel-Spezi ne recht kurzfristige Deadline und dann bewertest du dessen Arbeit. Fällt diese nicht zufriedenstellend aus, dann vergib den Auftrag anderweitig.
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.03.2006 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Wenn jemand eine Grafik so verhunzt (die ist ja nun echt nicht komplex) - dann ist er Bastler, kein Profi

2. Wenn jemand professionell arbeitet und eine Softwareversion nutzt die um jahre hinter dem aktuellen Stand hinterherhinkt, dann ist das hochgradig unprofessionell - ganz gleich ob im Splashscreen Adobe, Corel oder Macromedia steht

3. Profi ranlassen, egal womit er/sie arbeitet: das Ergebnis zählt.

Und noch abschliessend zum Stuss von typografit im Bezug auf Corel ein Zitat aus der aktuellen PAGE:

PAGE (Ausgabe 4/06 Seite 86) hat geschrieben:


Fazit: Die Vorurteile gegenüber CorelDRAW sind überholt… …schade das sich Corel aus dem Mac-Markt zurückgezogen hat.


Wenn am Ende Scheisse bei raus kommt, liegt das nicht an CorelDRAW, sondern unfähigen Volldeppen, die mit Adobe/MM genau die gleiche Scheisse verbrechen würden. In Corel gehts nur schneller weil es in seiner Bedienlogik Illu und Co. um ein vielfaches überlegen ist. So wird ein Vorteil zum Nachteil.

Dieses „Corel ist Mist“-Gesabbel kommt doch nur von kopfdichten, arroganten Möchtegerns.


Zuletzt bearbeitet von am So 19.03.2006 15:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.03.2006 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Egal wie man zu Corel steht, für einen Dienstleister ist es unprofessionell Daten zu konvertieren, um diese überhaupt verarbeiten zu können, Daten, die geliefert werden, sollen mit der selben Programmversion bearbeitet werden können. Das gilt auch für InDesign oder Quark. Jede Konvertierung verändert den Textlauf.

Zu Page verkneife ich mir jeden Kommentar, weil diese vermeintliche Fachzeitschrift in letzter Zeit nur von Fehlern strotzte, zumindest das was die Programme betrifft, die ich sehr gut beherrsche, habe ich sie abbestellt. Z.B. empfahl diese Zeitschrift, um einen Pfad von Illustrator nach InDesign zu bekommen einen hochkomplzierten Umweg über Photoshop und Beschneidungspfade, anstelle der einfachen Aktivierung von AICB.
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.03.2006 16:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habs befürchtet... * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.