mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 15:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign Farbfehler vom 05.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> InDesign Farbfehler
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ypsiw
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.04.2005 09:59
Titel

InDesign Farbfehler

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wir haben hier ein riesen Problem mit unseren Drucken...
Sind im Zeitungsdruck tätig...d.h. erstellen Beilagen, die hinterher auf Zeitungspapier gedruckt werden.
Seid neustem haben wir InDesign CS und seit dem treten auch diese Fehler auf.
Wir haben z.B. eine Überschrift in Schwarz mit einer weißen Outline. Dahinter liegt die Schrift noch einmal mit Schwarz und einer schwarzen Outline, damit wir den Effekt bekommen : Schwarz, Weiß, Schwarz. Dahinter wurde eine gelbe Fläche angelegt. Jetzt ist es im Druck so, dass wir in der vordersten Schrift im Schwarz eine weitere Schwarze Linie gedruckt sehen. Diese sollte aber nicht da sein. Also es sieht so aus, als wenn ein Teil auf "Überdruckt" und ein Teil nicht.

In den Voreinstellungen haben wir schon den Befehl "Überdrucken" ausgestellt, doch auch dann funktioniert es nicht. Haben dann das Schwarz in den 4-Farben angelegt (100c, 100y, 100m, 100k). Dann geht es...sollte aber nicht Sinn der Sache sein.

Was machen wir falsch? In Freehand geht es doch auch ohne Probleme. Irgendwie habe ich das Gefühl, es gibt nur Probleme mit dem InDesign.

Gruß
ypsiw
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.04.2005 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Poste mal bitte einen Screenshot.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 10:33
Titel

Re: InDesign Farbfehler

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ypsiw hat geschrieben:
Hallo,

wir haben hier ein riesen Problem mit unseren Drucken...
Sind im Zeitungsdruck tätig...d.h. erstellen Beilagen, die hinterher auf Zeitungspapier gedruckt werden.
Seid neustem haben wir InDesign CS und seit dem treten auch diese Fehler auf.
Wir haben z.B. eine Überschrift in Schwarz mit einer weißen Outline. Dahinter liegt die Schrift noch einmal mit Schwarz und einer schwarzen Outline, damit wir den Effekt bekommen : Schwarz, Weiß, Schwarz. Dahinter wurde eine gelbe Fläche angelegt. Jetzt ist es im Druck so, dass wir in der vordersten Schrift im Schwarz eine weitere Schwarze Linie gedruckt sehen. Diese sollte aber nicht da sein. Also es sieht so aus, als wenn ein Teil auf "Überdruckt" und ein Teil nicht.

In den Voreinstellungen haben wir schon den Befehl "Überdrucken" ausgestellt, doch auch dann funktioniert es nicht. Haben dann das Schwarz in den 4-Farben angelegt (100c, 100y, 100m, 100k). Dann geht es...sollte aber nicht Sinn der Sache sein.

Was machen wir falsch? In Freehand geht es doch auch ohne Probleme. Irgendwie habe ich das Gefühl, es gibt nur Probleme mit dem InDesign.

Gruß
ypsiw


"es liegt immer am benutzer" hat mal einer gesagt ...

vielleicht hat die Linie (die ja dunkler sein soll - wie ich verstanden hab) ausversehen die passerfarbe erwischt oder ist c100m100y100k100 ...
- schon nachgeguckt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ypsiw
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.04.2005 10:46
Titel

Re: InDesign Farbfehler

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
vielleicht hat die Linie (die ja dunkler sein soll - wie ich verstanden hab) ausversehen die passerfarbe erwischt oder ist c100m100y100k100 ...


ypsiw hat geschrieben:
Haben dann das Schwarz in den 4-Farben angelegt (100c, 100y, 100m, 100k). Dann geht es...sollte aber nicht Sinn der Sache sein.


Hatte ich doch geschrieben, dass es dann geht bei 4c. Eine Passfarbe haben wir nicht erwischt.

Und...natürlich liegt es "höchstwarscheinlich" am Benutzer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ypsiw
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.04.2005 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Poste mal bitte einen Screenshot.


Kann ich leider nicht, weil wir hier kein FTP haben, womit ich es ins Netz laden kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 10:49
Titel

Re: InDesign Farbfehler

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ypsiw hat geschrieben:
cri hat geschrieben:
vielleicht hat die Linie (die ja dunkler sein soll - wie ich verstanden hab) ausversehen die passerfarbe erwischt oder ist c100m100y100k100 ...


ypsiw hat geschrieben:
Haben dann das Schwarz in den 4-Farben angelegt (100c, 100y, 100m, 100k). Dann geht es...sollte aber nicht Sinn der Sache sein.


Hatte ich doch geschrieben, dass es dann geht bei 4c. Eine Passfarbe haben wir nicht erwischt.

Und...natürlich liegt es "höchstwarscheinlich" am Benutzer.


ich meinte das genau andersherum * grmbl *

also das schwarz (die linie?) welches dunkler erscheint mal zu kontrollieren - vielleicht ist das 4c...
wenn ja - umändern -> c0m0y0k100
kapische ... ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sixpack

Dabei seit: 06.11.2002
Ort: südlich des WW-Äquators
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Farbfeld [Schwarz] (also dass mit den Klammern) wird automatisch überdruckt.
Wenn man ein eigenes Farbfeld mit 0C 0M 0Y 100K anlegt, dann wird
diese Farbe ausgespart.

Vielleich hilft Dir das weiter! * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
ypsiw
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.04.2005 11:01
Titel

Re: InDesign Farbfehler

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
also das schwarz (die linie?) welches dunkler erscheint mal zu kontrollieren - vielleicht ist das 4c...
wenn ja - umändern -> c0m0y0k100
kapische ... ?


Meine Güte!
Wir haben alles kontrolliert, bevor wir hier Leute belästigen. Und wie ich schon geschrieben habe....wenn wir nur c0m0y0k100 eingeben, dann bekommen wir den Effekt, den wir auf gar keinen Fall haben wollen. Wenn man jedoch die 4 Farben in 100% mischt, dann haben wir keinen komischen Effekt (so wie wir es haben wollen). Jedoch ist es schwachsinnig ein Schwarz in 4c zu mischen.

....kapische?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Seltsamer Farbfehler in InDesign
Farbfehler?
Farbfehler beim Logo
Farbfehler von FreeHand nach QXP?
PDF-Export Farbfehler!
[InDesign CS5] XML Import übere mehrere InDesign Dokumente
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.