mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 02.09.2014 03:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS% Broschürendruck und Probleme mit Distiller vom 10.01.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> InDesign CS% Broschürendruck und Probleme mit Distiller
Autor Nachricht
Quinni
Threadersteller

Dabei seit: 19.10.2007
Ort: Karlsruhe
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2013 11:22
Titel

InDesign CS% Broschürendruck und Probleme mit Distiller

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Allesamt,

ich stehe hier vor einem Mysterium Glaskugel beim erstellen eines Dummys:

Wenn ich über InD (Mac) broschüre Drucke (PPD unseres Laserdruckers) gibt er mir ein PS was ich in den Distiller jage.
(Wenn ich bei PPD: "Geräteunanhängig" wähle schneidet der Distiller das Dokument einfach ab anstatt es einfach in ein PDF zu "konvertieren")

Diese PDF Datei hat dann lustiger weise letzte Seite keinen Text (?) und 2tens wenn ich es ausdrucke - Und das ist der eigentliche Punkt - spuckt er mir nur Vorder/-hinter Cover aus und dann nichts mehr obwohl eingestellt ist "Alles drucken" & "Beidseitig"

Dann noch das Problem das ich jede 2te Seite (jeder gerade Druckbogen) in Acrobat um 180 drehen muss da der Drucker das nicht von alleine macht. Dazu lustig das jeder ungerade Druckbogen einen "ungültigen Seitenbereich" hat.

Ich verstehe das nicht. Woher kommen diese Fehler? Ich hatte das vorher nicht. Auf einmal spinnt es rum.

Ich habe ja schon überlegt - Broschürendruck über Acrobat - aber der macht ja einen Abstand zwischen den Seiten. Es ist zwar nur ein Dummy aber es sollte schon so gut wie möglich aussehen.

Danke für alle die wissen woran es liegt und wie man so einen Bockmist richtig macht
  View user's profile Private Nachricht senden
s74winer

Dabei seit: 13.12.2006
Ort: Si-Wi
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2013 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

edit: Beim zweiten Überfliegen deines Textes gemerkt das ich mit meiner ersten Antwort daneben lag. Sorry.

Zuletzt bearbeitet von s74winer am Do 10.01.2013 11:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2013 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Er/sie/es verwendet den Broschürendruck, weil es die Funktionalität beim PDF-Export nicht gibt ...
--
Dass du jede zweite Seite drehen musst, liegt an einer Einstellung von dir, du musst bei der Doppelseitigkeit irgendwo "an langer Seite" statt "an kurzer Seite" einstellen ... Wo, weiß ich nicht, ist von der jeweiligen PPD abhängig ...
--
Aber generell: Ich würde diesen Weg ab der CS4 nicht mehr verwenden, bedingt er doch das Verwenden des Alt-Formates Postscript ... und der Krücke namens "Distiller" und sollte mit Office und anderen Billigprodukten verwendet werden, die keinen Export anbieten ...
PDF sieht solches Ausschießen nicht vor, weil es als Export- und Austauschformat für etwas anderes konzipiert ist. Ich empfehle in solchen Fällen das ausgeschossene Einbinden einer .indd- oder PDF-Datei in eine .indd-Datei ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
s74winer

Dabei seit: 13.12.2006
Ort: Si-Wi
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2013 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum Verständnis: Ich hatte gefragt warum nicht der .pdf Export genutzt wurde und das Distiller und .ps im Zusammenspiel mit CS5 in Frage gestellt ... dann nochmal den Eröffnungspost gelesen und editiert.

Frank hat meine Antwort noch vorm Editieren gelesen und bezieht sich in seinem ersten Satz auf diese. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Broschürendruck in Indesign
Broschürendruck / indesign
broschürendruck aus indesign oder acrobat
Broschürendruck aus zusammengeführter Datei in InDesign
Problem mit Broschürendruck in InDesign CS5
Indesign: Broschürendruck Versatz anlegen: HILFE BITTE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.