mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 18:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign 3.0] Zusätzliche Schnittmarken für PDF/X-3 anlegen vom 30.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [InDesign 3.0] Zusätzliche Schnittmarken für PDF/X-3 anlegen
Autor Nachricht
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.10.2006 12:00
Titel

[InDesign 3.0] Zusätzliche Schnittmarken für PDF/X-3 anlegen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe ein A4-Dokument, quer in Indesign (3x dieselben Textblöcke nebeneinander) und möchte für den Druckdienstleister ein PDF/X-3 erstellen. Das gedruckte Blatt soll aber noch in 3 gleiche Streifen geschnitten werden. Wie kann ich diese zusätzlichen Schnittmarken definieren, dass sie im PDF angezeigt werden? Bei den Voreinstellungen kann ich nur die Schnittmarken in den Ecken definieren und die von mir ausserhalb des Dokumentes angebrachten, zusätzlichen Schnittmarken für den Streifenschnitt werden im PDF eben nicht angezeigt.
Irgendeinen Trick gibt es da, oder? Lächel
Danke im voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sheryl

Dabei seit: 26.09.2004
Ort: Gifhorn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 30.10.2006 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde nen infobereich erstellen, die eigenen schnittmarken darin platzieren und dann beim pdf schreiben den infobereich mit einschließen.

Zuletzt bearbeitet von Sheryl am Mo 30.10.2006 12:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.10.2006 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, und wo erstelle ich den Infobereich in InDesign?

Edit: habs gefunden unter Dokument einstellen.
Das PDF mit den zusätzlichen Schnittmarken hat auch geklappt. Danke. Lächel


Zuletzt bearbeitet von SL-Design am Mo 30.10.2006 12:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.10.2006 12:10
Titel

Re: [InDesign 3.0] Zusätzliche Schnittmarken für PDF/X-3 anl

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SL-Design hat geschrieben:
Irgendeinen Trick gibt es da, oder? Lächel

Datei->Seite einrichten->Mehr Optionen

Dann kannst Du einen sog. Infobereich anlegen. Die ist quasi eine Ergänzung Deiner Seite um einen zusätzlichen Arbeitsbereich. Die Größe des Infobereichs wird in InDesign durch zusätzliche Hilfslinien angezeigt. In diesem Bereich kannst Du nun Deine Beschnittzeichen anlegen.

Beim PDF-Export oder bei der Druckausgabe musst Du dann unter "Marken und Beschnittzugabe" die Option "Infobereich einschließen" aktivieren.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign Schnittmarken anlegen
Schnittmarken in Quark 7 - wie/ wo anlegen?
Eigene Schnittmarken anlegen
Indesign => PDF => Photoshop => Schnittmarken weg ...
Manuelle Schnittmarken korrekt anlegen
Illustrator: Schnittmarken und Passkreuze anlegen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.