mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: In welcher Größe ein 30m²-Plakat anlegen? vom 02.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> In welcher Größe ein 30m²-Plakat anlegen?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 02.06.2005 20:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
standartgrösse


Zitat:
Und mit ordentlichem Deutsch wird man überall besser Verstanden! Verstanden?


*hu hu huu*
 
duckonline.be
Threadersteller

Dabei seit: 12.11.2003
Ort: Belgien
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Zitat:
standartgrösse


Zitat:
Und mit ordentlichem Deutsch wird man überall besser Verstanden! Verstanden?


*hu hu huu*


sorry das ich französisch sprachig bin * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier was von Großflächen-Spezialisten
http://www.awk.de/2-1.Werbetr%C3%A4ger.html
oder
http://www.kl-druck.de/nsie/frameie.htm

Nur: 30qm-Posterflächen haben die auch nicht im Angebot.
Das größte Format ist hier bei Supermärkten: 36/1 oder 720 x 252 cm.
Natürlich kann man auf das Grundsegment von A1 aufbauend
auch größer produzieren. Würde aber keinen Sinn machen.

Bei ner Hauswand von ca. 30qm Fläche würde ich das Teil im Digitaldruck
auf Netz produzieren lassen. Netten Metallrahmen drum - fertig.
Nur hat das dann auch nichts mehr mit den Standard-Großflächen zu tun,
weil die Produktion ja ein Einzelstück wäre. * Keine Ahnung... *

Nochmals: Könnte es sein, dass die Frage/Aufgabe von deiner Seite her
hier nicht richtig formuliert ist?
  View user's profile Private Nachricht senden
duckonline.be
Threadersteller

Dabei seit: 12.11.2003
Ort: Belgien
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 21:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Erstmal danke für den Link.

Also es ist eigentlich so:

Wir müssen eine Produktschiene entwerfen für ein Gewächshaus ( war schonmal hier im forum )

Dazu gehört, logo, website,.....

Und der lehre fragte auch nach einem "30 qm plakat "

Jou, will nur jetzt wissen obs da halt ne grösse gibt die man beachten muss, obs halt rechtliche masse dafür gibt und so.
Nicht das er samstag bei der prüfung kommt und fragt, ob das eine offizielle grösse ist, und so weiter( wer weiss auf welche dummen fragen die lehrer noch so all kommen -)
Aber ich schau mal morgen nochmal alles durch was ich so gefunden habe, wenn ich nichts richtiges finde, mach ich es ganz easy 5x6 oder so.

Mal sehen

Merci beaucoup


Zuletzt bearbeitet von duckonline.be am Do 02.06.2005 21:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nosferatu

Dabei seit: 25.05.2005
Ort: ulm
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 23:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo

ich würde mich nicht auf die 30 qm festlegen. aus was für einer entfernung sieht man so ein ding? 300 dpi sind dann wohl für den ******.... vielleicht ist das gemeint?
  View user's profile Private Nachricht senden
Der Schnitter
NaturalBornGriller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 23:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, zuerstmal einen Link den ich euch empfehlen kann.

Fachverband Aussenwerbung eV

Bestellt euch da alle angebotenen Prospekte, die sind KOSTENLOS und bieten sehr, SEHR gute Tips und Beispiele für alles was mit Aussen-und Plakatwerbung zu tun hat.

Also, größtes Standart-Format für Aussenwerbung ist wie gesagt das Superposter mit 5,26 m x 3,72m = 19,56 m², oder anders ausgrdrückt: 40/1, also 40 Bögen A1. Und DIESE gigantisch großen Dinger werden nur an wirklich STARK frequentierten Werbepunkten und sind auch entsprechend teuer.

Alles was größer ist passt in keine Reklamehalterung mehr und ist deshalb eine Sonderkonstruktion, das heißt es muß eine extra Halterung gebaut werden und es müssen spezielle Druckmaterialien benutzt werden, meistens Kunststoffolie oder Vinylnetz. Das nennt sich dann RIESENposter und ist für ein schnödes gewächshaus sicherlich unbezahlbar. Ausserdem hält diese Art Werbung zischen 2-5 JAHREN, ist also dazu ausgelegt Baugerüste an Häusern zu verkleiden. Macht also keinen Sinn.


Am besten deinen Lehrer nochmal dezent nachfragen und dabei mit dem neuerworbenen Wissen glänzen.

nachzulesen ist das ganze übrigens in den beiden Broschüren
- Plakate drucken und Liefern
und - Aussenwerbung plakativ.

Wie gesagt SEHR gut gemacht und ein echter Tipp von mir für jeden der sich mit Aussen-und Fahrgastwerbung befasst.

Standart-Plakatmaße:

Plakate im Nassklebeverfaren

Großfläche: 18/1, also 3x A1 hoch, 6x A1 breit, 252 x 356 cm

Superposter: 40 / 1 also 4x A1 hoch, 10 x A1 breit, 372 x 526 cm

Dazwischen is nix, und alles was größer ist, also auch euer 30m² Ding wäre ein Riesenposter und damit Sonderanfertigung.

Plakate auf Hintergrundbeleuchteten Werbeträgern

City Light Poster (an Bushaltestellen) 4/1, also 2 A1 hoch, 2 A1 breit, 170 x 115 cm (Sichtbare Fläche, weil der Rahmen Teile verdeckt)

Megalights /City Lights Board 18/1, sichtbare Fläche 225 x 356 cm

Drüber is nich, wenn dann wieder als Sonderanfertigung.


Das sind alles nur die POSTER-Maße, also für glatte Werbung. Alles was an Säulen klebt hat auch n paar andere maße, aber ds ist für euch und ure aufgabenstellung ja erstmal hupe.

Hoffe geholfen zu haben. Guts Nächtle Lächel


Zuletzt bearbeitet von Der Schnitter am Fr 03.06.2005 00:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
duckonline.be
Threadersteller

Dabei seit: 12.11.2003
Ort: Belgien
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.06.2005 06:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mega fettes merci für diese Info

hat mir sehr geholfen

grützi Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
minuten

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.06.2005 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

schau einfach mal bei ellerhold.de und dort bei den bigeasy riesenposter. das ist genau das was du suchst und du bekommst auch die genauen angaben wie du dort was anlegst. du musst nur noch darauf achten das du genügend datenmenge menge hast ab 10 qm min. 40 MB und damit hast du dann ein optimales ergebniss. zumindest hatte ich bei meinen produktionen noch nie probleme damit.

ein schönes wochenende
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF Größe von A1 Plakat
Impressum auf DIN A1 Plakat Größe?
Plakat in Illustrator anlegen
größe von firmenschildern
ComplimentCards Größe
Größe von A3 Überformat?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.