mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HP Indigo: Farbkonvertierung von Grau nach ISOcoated? vom 22.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> HP Indigo: Farbkonvertierung von Grau nach ISOcoated?
Autor Nachricht
Fullback
Threadersteller

Dabei seit: 22.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 22.06.2006 07:37
Titel

HP Indigo: Farbkonvertierung von Grau nach ISOcoated?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi erstmal,

ich hab folgendes Problem...das ich mit Google und weiteren Hlfsmitteln so nicht lösen kann. Im Prinzip ist es erstmal ein Verständnisproblem. Wenn ich einem Bild in Photoshop das isoCoated- Profil zuweisen, verändern sich die Flächen die aus Grau bestehen, zu 4c. Das ist ein bisschen unoptimal, für das was ich haben will. Die Option eigenes CMYK und die GCR/UCR Funktion kann ich nicht/darf ich nicht benutzen. Wer hat Ahnung ob man das auch dem Profil beiknöpern kann, dass Grau-Flächen (1c) auch graue Flächen (1c) bleiben...und das ist nicht nur in PS so, unsere Indigo macht das auch, wenn sie dieses Profil verwenden soll...und ganz Schlimm wird es wenn der Text auch nur minimaleres schwarz als 100% hat..dann wird alles aus 4c gelöst...

Vieleicht sitzt das Problem auch nur zwischen meinen Ohren... Menno!



[edit]
Titel geändert
Verschoben von Tipps & Tricks für Print nach Allgemeines - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Do 22.06.2006 08:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 08:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In welchem Farbraum liegt das Bild denn vor? CMYK oder RGB?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi erstmal *zwinker* ,

zunächst einmal verändern sich durch das Zuweisen
von ICC-Profile keine Farbwerte, sondern nur
die Darstellung am Monitor.

Bei der Konvertierung aus einem Farbraum in den
anderen wird aus den PCS (Profile Connection Space9
zurückgegriffen. Dieser ist meist (eigentlich immer)
LAB. Bekanntlich besteht dieser nur aus drei Kanälen,
ein CMYK-Bild aber beispielsweise aus vier Kanälen.
Daher verändert sich auch der Schwarzaufbau
deiner Daten.

Es gibt diverse Tools mit verschiedenen Ansätzen zur
»optimaleren« Farbraumkonvertierung. So ist die Umsetzung
von Pixel- und Vektorelementen beispielweise oft ver-
schieden.

In welchem Farbraum liegt denn das Beispielbild vor und
wo/wie konvertierst du es?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fullback
Threadersteller

Dabei seit: 22.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 22.06.2006 08:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RGB ohne Tags, sRGB, CMYK ohne Tags, alles mögliche, des is immer das selbe....

Zitat:
zunächst einmal verändern sich durch das Zuweisen
von ICC-Profile keine Farbwerte, sondern nur
die Darstellung am Monitor.


weiss ich auch, das in nem icc profil, alles in LAB angegeben und transformiert wird...mein problem ist, wie ich den schwarzaufbau/das grau beibehalte ohne viel gewese zu machen...ich hab es mit digitaldruckern (mensch und maschine) zu tun...da darf nix kompliziert sein... Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.06.2006 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bist du derjenige mit der Indigo oder nicht?

Separiert ihr sonst immer in das Maschinenprofil
oder wie läuft das?

Eventuell lässt sich das Problem über DeviceLink-
Profile lösen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Farbkonvertierung IsoCoated in ISOnewspaper
Grau != Grau bei Photoshop/ Quark
ISOcoated oder ISOuncoated
Photoshop CS: ISOcoated nicht vorhanden?
Indesign CS3 und ISOcoated Farbprofile
pdf farbkonvertierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.