mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HKS und Pantone in einem Dokument? vom 20.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> HKS und Pantone in einem Dokument?
Autor Nachricht
artifix
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 11:16
Titel

HKS und Pantone in einem Dokument?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
warum ist es nicht sinnvoll beide Farbsysteme in einem Dokument zu kombinieren? Ein Kollege sagte mir das gerade.
Gibt es da beim Druck Probleme? Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.03.2006 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natürlich kannst da das kombinieren, sind beides Sonderfarben,
ergo getrennte Platten bei der Ausgabe. Und ob in die einzelnen
Druckwerke dann HKS oder Pantone reingefüllt wird ist eigentlich
recht egal.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
artifix
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das bedeutet aber für die Druckerei zusätzlichen Aufwand, oder? Ergo zusätzliche Kosten für den Kunden?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.03.2006 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, nöö.

Ob die da nun auf der Waage nen Pantone-Ton mixen oder
aber einen HKS-Ton... Ändert nicht wirkich viel.
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na, wenn du cmyk und zwei sonderfarben druckst und deinem kunden aber nur cmyk angeboten hast, dann sind das zusätzliche kosten für den kunden...
  View user's profile Private Nachricht senden
artifix
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also so wie ich das sehe, ist das doch so: Wenn der Drucker ein Dokument mit Pantone und HKS hat, so muss er zwei Druckplatten machen (bzw. zwei Durchläufe, einmal Pantone, dann HKS), da beide Farben nicht gemischt werden sollen.
Folglich entsteht mehr zu bezahlende Arbeit.

@radschlaeger: Das würde ich nie machen. Kunde zahlt nur, was ich ihm gesagt habe. In diesem Fall ist´s egal, weil ich den Auftrag in einer Agentur mache. Verhandlungen sind da nicht meine Sache. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.03.2006 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

artifix hat geschrieben:
Also so wie ich das sehe, ist das doch so: Wenn der Drucker ein Dokument mit Pantone und HKS hat, so muss er zwei Druckplatten machen (bzw. zwei Durchläufe, einmal Pantone, dann HKS), da beide Farben nicht gemischt werden sollen.
Folglich entsteht mehr zu bezahlende Arbeit.


Nein,
zwei Platten müssen auch bei zwei Pantonefarben
oder zwei HKS-Farben erstellt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

artifix hat geschrieben:
Also so wie ich das sehe, ist das doch so: Wenn der Drucker ein Dokument mit Pantone und HKS hat, so muss er zwei Druckplatten machen


Das muss er auch mit 2x Pantone.
Oder mit 2x HKS.
Oder Mit Schwarz und 1x Pantone.
Oder Mit Schwarz und Cyan.

Oder oder oder.

Anzahl der Farben = Anzahl der Platten. Ob das jetzt Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, HKS oder Pantone ist, ist wurscht. Nur die Pantone-/HKS-Farben sind teurer als CMYK.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pantone Pendant zu HKS 42 und HKS 67
HKS 57 / HKS 42 -> Pantone?
HKS 13 = Pantone?
hks oder pantone?
HKS oder Pantone
HKS 44 <-> Pantone
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.