mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Hilfe] Hotspots / Links in Grafiken vom 09.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [Hilfe] Hotspots / Links in Grafiken
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Sahra
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.06.2004 00:49
Titel

[Hilfe] Hotspots / Links in Grafiken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schönen Guten Abend,

ich Arbeite mit dem Programm CorelDraw8. Ich habe jetzt eine Grafik erstellt, diese ist soweit fertig, da diese aber am Ende für das Internet gebraucht werden soll, möchte ich gerne einen kleinen Text auf der Grafik haben, das wichtige daran ist das man nur weiterglinkt werden kann wenn man auf den Text klickt jedoch nicht auf die Grafik selbst. Einen Link mit der ganzen Grafik zumachen stellte ja kein Problem da, aber wenn man noch in der Grafik einen Text hat klappt es nicht, da ich ja wie gesagt nur den Text zum weiterlinken möchte. Es wäre wirklich sehr nett wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte, da ich leider kein Profi bin *Schnief*

Ich wünsche euch noch eine schöne Nacht

Bye Sarah

//edit
Bitte aussagekräftige Titel verwenden!
cyanamide.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 09.06.2004 09:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2004 01:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du könntest entweder den text in der html datei unter das bild schreiben, und nur den text verlinken
(also <img src="bild.jpg"><br><a href="links.htm">bildunterschrift</a>), oder du legst ne sogenannte image map aufs bild, das heißt nur bestimmte bereiche können angeklickt werden im bild. sowas ist allerdings schwer von hand zu machen, weil du dafür die pixel koordinaten vom bild wissen musst, der angeklickt werden soll...

wenn du das bild online stellst kann ich dir evtl helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
blac bloc

Dabei seit: 18.02.2002
Ort: woanders
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 09.06.2004 01:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm hört sich kompliziert an, denn wenn die schrift auf dem bild drauf ist geht die transparenz ja flöten.
wiederum ist das bild ja wahrscheinlich nicht einfarbig, also mehrfarbig und somit nicht wirklich effektiv verlinkbar.
ich würde dir raten das ganze per javascript zu realisieren, da du dort auch komplexe teilbereiche des bildes ausschließen kannst.
am besten die ganze geschichte durch nen hexadezimalconverter jagen und dann heißt es coden, coden, coden.
als kleine hilfe ein rudimentäres beispiel:

</script>
</head><body bgcolor=#ffffff text=#000000 link=#0000cc vlink=#551a8b alink=#ff0000 onLoad=sf()><center><table border=0 cellspacing=0 cellpadding=0><tr><td><img src="/intl/de_de/images/logo.gif" width=301 height=110 alt="Google"></td></tr></table><br><form action="/search" name=f><span id=hf></span><script><!--
function qs(el) {if (window.RegExp && window.encodeURIComponent) {var qe=encodeURIComponent(document.f.q.value);if (el.href.indexOf("q=")!=-1) {el.href=el.href.replace(new RegExp("q=[^&$]*"),"q="+qe);} else {el.href+="&q="+qe;}}return 1;}
// -->
</script><table border=0 cellspacing=0 cellpadding=4><tr><td nowrap class=q><font size=-1><b><font color=#000000>Web</font></b>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;<a id=1a class=q href="/imghp?hl=de&tab=wi" onClick="return qs(this);">Bilder</a>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;<a id=2a class=q href="/grphp?hl=de&tab=wg" onClick="return qs(this);">Groups</a>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;<a id=3a class=q href="/dirhp?hl=de&tab=wd" onClick="return qs(this);">Verzeichnis</a>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;<a id=4a class=q href="/nwshp?hl=de&tab=wn" onClick="return qs(this);">News</a>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;</font></td></tr></table><table cellspacing=0 cellpadding=0><tr valign=middle><td width=25%>&nbsp;</td><td align=center><input maxLength=256 size=55 name=q value="">
<script>
document.f.q.focus();
</script>
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sahra
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.06.2004 01:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

da bin ich nochmal, ich stelle einmal ein Bild ein. Dieses Bild habe ich von Ebay, jedoch kann man bei Ebay jetzt z.b. alles was unterstrichen ist anklicken, das kapiere ich aber garnicht "Bild: siehe unten". Ich stelle mir das so vor das die von Ebay das mit der Uhr und die Schrift rechts (LUXUS & TREND) erst gestaltet haben, dieses dann als Hintergrund Grafik genommen haben, und danach einfach draufgeschrieben haben damit das mit den linken funktioniert. Jedoch ist das wieder sehr kompliziert weil man den Hintergrund genau anpassen müsste und schon vorher die Linktexte mit einkalkulieren müsste, damit am Ende auch wieder alles 100% klappt. Mit Javascript kenne ich mich leider nicht so gut aus Lächel Ich würde jedoch sehr gerne kapieren wie ich es selber auch so hinbekommen kann, da ich mich schon seit einer längeren Zeit damit beschäftige aber kein Stück weiterkommen bin, leider. Ich bedanke mich schon mal für die Antworten, und hoffe ich nerve nicht.

Einen schönen Abend noch

Sahra


  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2004 03:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

blac bloc hat geschrieben:
hmm hört sich kompliziert an, denn wenn die schrift auf dem bild drauf ist geht die transparenz ja flöten.
wiederum ist das bild ja wahrscheinlich nicht einfarbig, also mehrfarbig und somit nicht wirklich effektiv verlinkbar.
Hä? Hä? Hä? *balla balla*
blac bloc hat geschrieben:
ich würde dir raten das ganze per javascript zu realisieren, da du dort auch komplexe teilbereiche des bildes ausschließen kannst.
Hä? Hä?
blac bloc hat geschrieben:
am besten die ganze geschichte durch nen hexadezimalconverter jagen und dann heißt es coden, coden, coden.
Hä? Hä?
als kleine hilfe ein rudimentäres beispiel:


wenn dus mit ner image map machst hätteste mit

Code:
<img src="http://banners.ebay.com/de/homepage/2004/040414_300_us_luxusutrends.gif" width="275" height="300" border="0" usemap="#Map">
<map name="Map">
  <area shape="rect" coords="3,26,47,41" href="#">
  <area shape="rect" coords="58,25,103,41" href="#">
  <area shape="rect" coords="113,25,155,41" href="#">
  <area shape="rect" coords="2,41,74,55" href="#">
  <area shape="rect" coords="83,40,122,55" href="#">
  <area shape="rect" coords="65,95,110,113" href="#">
  <area shape="rect" coords="6,95,55,110" href="#">
  <area shape="rect" coords="5,110,42,126" href="#">
  <area shape="rect" coords="51,110,110,126" href="#">
  <area shape="rect" coords="57,164,91,180" href="#">
  <area shape="rect" coords="4,164,47,180" href="#">
  <area shape="rect" coords="3,179,92,192" href="#">
  <area shape="rect" coords="4,193,50,208" href="#">
  <area shape="rect" coords="67,247,142,262" href="#">
  <area shape="rect" coords="94,261,158,276" href="#">
  <area shape="rect" coords="2,276,122,290" href="#">
  <area shape="rect" coords="4,263,86,276" href="#">
  <area shape="rect" coords="5,247,60,262" href="#">
</map>


alles verlinkt was unterstrichen is... Meine Güte!


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Mi 09.06.2004 03:28, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orkan-Ike

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2004 06:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da auch ich alles andere als ein nonprintheld bin und zum basteln meiner seite den dreamweaver als editor nutze zeige ich dir wie ich es da mache.
vorraussetzung ich habe dein prob. richtig verstanden und du nutzt ebenfalls einen editor. in dem kann man das sicher auch so oder so ähnlich machen.

ich lade die grafik ein

diese wird einmal angeklickt

dann gibt es in dieser palette die hotspots (siehe meine abb.)

da klickst du drauf und ziehst so wie du möchtest deine auswahl

genau dieser auswahl sprichst du einen link zu (siehe bei mir logo.htm)



  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.06.2004 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist wohl das einfachste.

Oder das Bild stückeln.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 09.06.2004 09:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.06.2004 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wozu die hotspots? warum nicht das ganze in ne table oder nen container und das bild als hintergrundbild und dann text drüber setzen. dann kannste prima mit textlinks arbeiten!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Füllen von Grafiken
Grafiken für A1-Plakat
Bessere Komprimierungsmöglichkeiten von Grafiken
die grafiken im illu. aber wie?
Grafiken unscharf ..
grafiken für anfahrsskizze
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.