mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe: Folder/Printsachen in Chinesisch bauen vom 26.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Hilfe: Folder/Printsachen in Chinesisch bauen
Autor Nachricht
mojiito
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 17:13
Titel

Hilfe: Folder/Printsachen in Chinesisch bauen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hilfe: Folder/Printsachen in Chinesisch bauen

..kommt in naher Zukunft auf mich zu.
Hat jemand Erfahrungen damit? Hilft mir jemand beim Brainstorming? Ist das überhaupt möglich? Wenn ja, wie?
Alles, was ich bisher habe, ist ein Chinese Au weia!

was brauch ich sonst? chinesische Zeichensätze? chin. Tastatur?..?????
Was für ein Prog?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, Schriften wären nicht schlecht. Wenn du mit OSX unterwegs bist, sind ein paar Basis-Schriften schon dabei.

Was die Layout-Software angeht, würde ich einmal vermuten, dass Xpress da nicht kann, jedenfalls deine Standard-Version. Dazu brauchst du dann eine extra Version, die Chinesisch und japanisch unterstützt.

Was Indesign dazu sagt, weiß ich nicht. Eine Tastatur wirst du wahrscheinlich nicht brauchen. Das regelt z.B. OSX für dich (du tippst jedes Zeichen als Kombination von Zeichen ein, hat was mit den Japansich und chniesischen Basiszeichen zu tun, den 'Radikalen').

Hier hat mal ein Japaner auf nem OS9 mit dem Apple Language Kit im Illu ein ganzes Buch zusammengekloppt.
Illu, weil das ne LowBudge-Produktion war.

Dann PDF erstellen und belichten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit pc und indesign - technisch kein problem. texte aus word (die du hoffentlich vom übersetzungsbüro bekommst) per copy n paste einsetzen. ach so - als typo die simhei nehmen. müsste eigentlich dabei sein, sonst googeln.

sonst lies mal hier


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Do 26.01.2006 17:26, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mojiito
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 17:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sauber. danke
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Briefbogen, chinesisch
Chinesisch in Quark 5?
Chinesisch, Koreanisch, Japanisch?
Schriften Chinesisch (Mandarin)
Ich suche eine Schrift die wie chinesisch o.ä. aussieht.
Arabisch / Chinesisch auf Deutscher Tastatur schreiben?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.