mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe, Farben anlegen In Design vom 22.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Hilfe, Farben anlegen In Design
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
pixelchen2006
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.01.2007 13:24
Titel

Hilfe, Farben anlegen In Design

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich benötige dringend folgende Informationen:

Wie lege ich für einen Flyer, der überwiegend Elemente (Kästchen) aus Grau Tönen hat, richtig an?
Ich habe verschiedene Grautöne: 40 %, 20%, 16%. Lege ich diese als Schwarz an, d.h ich wähle die vorgegebene Farbe schwarz (c0,m0,y0,k=100) an und schiebe den Farbzonregler auf den gewünschten Wert oder muss ich mir ein neues Farbfeld anlegen: schwarz durch cmyk? c 30, y, 30, m0, k 100 und regle dann den Farbton runter auf 16% z.B.
Sorry, für diese wahrscheinlich sau blöde Frage, aber ich habe in meinen Büchern nichts gefunden, wahrscheinlich zu einfach und man setzt das Wissen voraus:-(
Da wäre ich schon bei meiner nächsten Frage: Kann jemand mir ein Buch empfehlen, wo genau für Leute wie mich, absolute Anfänger, in einer Schritt für Schritt Anleitung wenigstens die Grundschritte erklärt werden? Bin nur im Non Print Bereich tätig und nun vollkommen überfordert. Habe einige Bücher: Digitaldruck und Druckvorstufe von mitp oder von Daniel Gräfen Druckreif, aber mir fehlt der Bezug zur Praxis hierbei. Was nützt mir ein Colormanagment etc, wenn ich nicht mal die einfachsten Grundschritte kann?
Danke schon mal vorab!
Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.01.2007 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was heißt denn überwiegende Elemente in grau? Hast du sonst noch Elemente auf der Seite, die in CMYK gedruckt werden (z.B. Bilder, Grafiken, Logos)? Ansonsten wäre es Blödsinn die Grautöne in CMYK anzulegen. Das ganze wird dann aus vier Farbformen ausgebaut, die ja nur ein unnötiger Kostenfaktor wären...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pixelchen2006
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.01.2007 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, habe nur graue balken, in verschiedenen tönen und fotos.
  View user's profile Private Nachricht senden
prepress_girl

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.01.2007 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leg jede Abstufung als extra Farbfeld ab. Also für dein 40% -> 0-0-0-40 für dein 20% -> 0-0-0-20
So wäre es einfacher wenn du dich noch entscheiden willst z.B aus dem 16%igen ein 15%igen zu machen ohne dass du jeden Kasten anfassen und neu bestimmen musst. So würdest du dann nur das 16% Feld anklicken und verändern. Arbeitserleichterung.
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.01.2007 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann hast du deine Antwort schon in meinem letzten Beitrag. CMYK-Druck: Kosten für 4 Farbformen, s/w-Druck: Kosten für 1 Farbform.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pixelchen2006
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.01.2007 13:54
Titel

?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, wie muss ich denn das nun verstehen? es wird ein cmyk druck. Muss ich jetzt jeden Farbton als neue Farbe anlegen?
Oder reicht das schwarz: c 30, m 30, y 0, k 100 und schiebe dann den regler jeweils auf den Farbton?
Sorry, aber ich verstehe das irgendwie nicht?
es ist ja immer ein schwarz schon in der Palette? nehme ich das? und wie bekomme ich ein sauberes schwarz/ bzw grau?
  View user's profile Private Nachricht senden
prepress_girl

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.01.2007 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grau-Töne in CMYK anlegen, ist glaube ich, ne heikle Sache, weil es zu Farbverfälschungen kommen kann, z.b. Rot-Stich...
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.01.2007 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ähm, gerade hast du noch geschrieben, dass du nur graue Balken hast. Jetzt werden Elemente des Flyers doch farbig oder wie?

Ohne anständige und korrekte Angaben können wir dir auch nicht helfen! <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Farben anlegen
[FreeHand 10] HKS Farben anlegen?
[Freehand] Pantone-Farben anlegen
Farben richtig anlegen für Druck bei flyerwire
Briefbogen - Anlegen von Farben in InDesign und anderes...
Grafik in Sonderfarbe anlegen bei In Design
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.