mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe bei Satzspiegel für Magazin vom 14.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Hilfe bei Satzspiegel für Magazin
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cmedia hat geschrieben:
ich danke dir (ulmer_hocker ) !

wenigstens einer der mir weitergeholfen hat !


ich hab dir doch am telefon schon das wichtigste gesagt: nimm nicht freehand, sondern ein satzprogramm wie indesign. dann musst du dir keine sorgen machen wegen falzmarken. die druckerei wird das ausschießen dann übernehmen. und für das handmuster, das du als erstes benötigst, kannst du die seiten ja anlegen, wie du oben gepostet hast. die falzmaken brauchst du dann ja auch nur in der mitte, eben da, wo gefalzt wid.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cmedia
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 14.05.2006 17:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry burnout du naklar auch !

was ich brauche ist einfach nur eine vorlage mit schnitt und falzmarke, nur ich habe nicht viel zeit um mir ein buch jetzt dursch zulesen, das wegen habe ich hier net und lieb nachgefragt ob mir jemand helefen kann.

es soll keine grafik gemacht werden nur eine vorlage, wo ich immer damit arbeiten kann. die daten hatte ich oben rein geschrieben.

normaler weise gab es mal das zum runterladen bei flyeralarm.de aber die bieten das nicht mehr an.

also noch einmal nur eine vorlage wo der schnit und die falzmarke eingebaut ist !

mfg

Cagdas


Zuletzt bearbeitet von cmedia am So 14.05.2006 17:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Horia

Dabei seit: 09.04.2006
Ort: hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 14.05.2006 20:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein thema wo ich mich gleich mal anhänge. ein türkisches szene magazin, klingt echt super interessant.

so nun mal zu meiner frage, mach ja diese broschüre. ich wollte euch fragen, wie das mit dem papier aussieht. ich dachte so papier wie bei den frauenmagazinenn oder spiegel zum beispiel. wie schwer ist das papier (innen und außenpapier) könnt ihr mir das vielleicht beantworten?
danke euch im voraus
  View user's profile Private Nachricht senden
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cmedia hat geschrieben:
was ich brauche ist einfach nur eine vorlage mit schnitt und falzmarke


schnitt- und falzmarken kannst du doch im pdf-export oder im druck-menue einstellen.

oder hab ich da jetzt was falsch verstanden.


Zuletzt bearbeitet von KCie am So 14.05.2006 21:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
God-Zilla

Dabei seit: 07.02.2006
Ort: Mainz
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.05.2006 11:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cmedia hat geschrieben:
sorry burnout du naklar auch !

was ich brauche ist einfach nur eine vorlage mit schnitt und falzmarke, nur ich habe nicht viel zeit um mir ein buch jetzt dursch zulesen, das wegen habe ich hier net und lieb nachgefragt ob mir jemand helefen kann.

es soll keine grafik gemacht werden nur eine vorlage, wo ich immer damit arbeiten kann. die daten hatte ich oben rein geschrieben.

normaler weise gab es mal das zum runterladen bei flyeralarm.de aber die bieten das nicht mehr an.

also noch einmal nur eine vorlage wo der schnit und die falzmarke eingebaut ist !

mfg

Cagdas


Den Satzspiegel stellst du in In Design oder Quark ein.

Zitat:
Ideales Verhältnis bei Doppelseite: 2:3:4:5 (innen, Oben, außen, Unten)


So hab ich das gelernt ^^

EDIT: Übrigens kannst du den Satzspiegel im Grunde anlegen wie du willst, es gibt nur Ratschläge ,wie das ganze im besaten wirkt. Siehe oben. Das is die Standartlösung.

Und:
Dr.Evil hat geschrieben:
Ein Satzspiegel beschreibt den mit Inhalt gefüllten Raum einer Seite.


Eigentlich den Raum in dem Text stehen darf. Deswegen ja auch SATZspiegel.


Zuletzt bearbeitet von God-Zilla am Di 16.05.2006 11:57, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Satzspiegel Magazin
InDesign/Illustrator: Satzspiegel für A5-Magazin anlegen
[Magazin] Gutes Designer-Magazin !?
SATZSPIEGEL
Satzspiegel
Satzspiegel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.