mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.09.2016 07:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hiiilfee! Wie Passkreuze in Doku mit 2 Sonderfarben anlegen? vom 08.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Hiiilfee! Wie Passkreuze in Doku mit 2 Sonderfarben anlegen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Melacindrella
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Stuggitown
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.01.2004 00:28
Titel

Hiiilfee! Wie Passkreuze in Doku mit 2 Sonderfarben anlegen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brauche Eure Hilfe ...!!

habe visitenkarten im nutzen in einem freehand Doku zweifarbig angelegt,
muss es druckfertig machen, und habe die eine farbe in 100 cyan, die andere farbe in 100% magenta angelegt.
habe nun auch die passkreuze doppelt gemacht ( einmal in cyan, einmal magenta) und übereinander gelegt.
wenn ich das alles jedoch als eps exportier, (dieses format will die druckerei), es zur kontrolle in photoshop öffne, gehn mir die passkreuze, die zu unterst liegen, die magenta-farbenen, verloren, sehe nur noch cyan passkreuze im photoshop ...
wie lege ich die verdammten passkreuze richtig an????????


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Mo 09.05.2005 00:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.01.2004 08:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur als Frage. In Photoshop, bei deiner Kontrolle, da ist auch der Magenta Kanal eingeblendet? Bzw. der Cyan dann ausgeblendet? Als CMYK in PS gerastert? Die Passkreuze/Schnittmarken sind innerhalb von Freehand auch in Blau angelegt, also 100 % Magenta und 100 % Cyan?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.01.2004 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in freehand gibt es in der farbpalette eine
farbe mit dem namen ausrichtungsfarbe
diese wird in jeder seperation mit ausbelichtet!

du legst die passkreutze also nur einmal, aber in
der ausrichtungsfarbe an!

viel erfolg m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
Melacindrella
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Stuggitown
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.01.2004 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@gleis 24
danke!
also hahbe die passkreuze einmal in 100 C und einmal in 100 magenta,
nicht geraster, alles vollton, und in Photoshop ist magenta passkreuze WEG, egal welcher kanal ..

@mr. illy
di, danke für deine antwort! das habe ich probiert, habe dann das eps zur kontrolle in Photosh. aufgemacht, und klar passkrueze waren eben in diesem ausrichtungs-schwarz .. d.h. der drucker kann damit was anfange, auch als EPS in photoshop ..?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.01.2004 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Melacindrella hat geschrieben:
der drucker kann damit was anfange, auch als EPS in photoshop ..?


habe das ganze gerade nocheinmal
kontrolliert, ein freehand eps mit pass-
kreutzen in ausrichtungsfarbe hat im ps
die passkreutze in allen kanälen!
ergo, - der drucker kann mit deinen
daten definitiv was anfangen!

gruß m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.01.2004 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke mal es ist auf jeden Fall besser dem Drucker die Freehand EPS zu schicken. So liegen die Daten für den Belichter in der optimalen Größe vor und sind nicht schon, wie in einer Photoshop EPS, auf eine bestimmte Datentiefe reduziert. Das Öffnen in PS diente ja eigentlich nur zur Kontrolle. Aber ja er sollte die EPS ohne Problem belichten können, er besteht ja sogar expliziet auf eps Dateien.
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.01.2004 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fällt mir gerade ein.
wenn ich dich richtig verstanden hab, willst du ja mit zwei Sonderfarben druckenn. Als Patzhalter nimmst du Cyan und Magenta. Also bewegst du dich im CMYK Farbraum. Das ist ja jetzt auch okay, solange Gelb und Schwarz leer bleiben. Diese werden doch jetzt aber aufgrund der Ausrichtungsfarbe mitbelichtet. Man muß also entweder eine EPS mit nur Cyan und Magenta erzeugen (in einer PDF geht das ja, eps erzeuge ich irgendwie niemals) oder das mit dem Drucker abklären.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.01.2004 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gleis24 hat geschrieben:
Das ist ja jetzt auch okay, solange Gelb und Schwarz leer bleiben. Diese werden doch jetzt aber aufgrund der Ausrichtungsfarbe mitbelichtet.

du hast schon recht, sie werden mitbelichtet,
sind aber 'leer.' nur die passkreutze werden in
diesen seperationen belichtet.

und den drucker, der platten von seperationen
ohne inhalt in die maschine spannt, den musst
du mir erst zeigen!
*bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Illustrator: Schnittmarken und Passkreuze anlegen?
[Acrobat 6] Sonderfarben anlegen
Schneidzeichen, Passkreuze und Farbmarken in PM 6.5
RGB Passkreuze aus Quark 6.5
InDesign Farbe der Passkreuze
XPress 4 Doku in InDesign öffnen - Frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.