mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Haare im CTP Belichter vom 08.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Haare im CTP Belichter
Autor Nachricht
SkyLynx
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 15:06
Titel

Haare im CTP Belichter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi

kann mir einer sagen ob in euren CTP Plattenbelichtern auch soviel Haare mitbelichtet werden?
wir Benutzten KRAUSE LaserStar (Rotlichtlaser-Silberplatten)und wenn Aufträge mit vollflächigem Rastern
kommen, können wir fast jede 2 Platte wegschmeißen da Haare mitbelichtet werden.
Gibt es solche Probleme auch mit Thermobelichtern oder gibts bei euch irgendwelche Vorrichtungen (Bürsten,Luftsysteme) um sowas zu verhindern??

ich * Ich geb auf... * mich, so ne Scheißarbeit ständig alles nachmachen und dann Überstunden schieben weils eilt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 18:23
Titel

Re: Haare im CTP Belichter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SkyLynx hat geschrieben:
kann mir einer sagen ob in euren CTP Plattenbelichtern auch soviel Haare mitbelichtet werden?


nö und bei uns ist es sehr staubig.

Wie ist denn euer Belichter
aufgebaut? Werden die Platten
manuell oder über Kasetten/Wagen
zugeführt?

Habt ihr den Spiegel bzw. die
Linse schon gereinigt?

Eventuell stimmt bei euch etwas
nicht mit den Lüftern. Habt ihr
schon einen Techniker dazu
befragt?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
SkyLynx
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 19:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat mit dem Spiegel nix zu tun
das Gerät ist ein offener Halbschalenbelichter mit manueller Zufuhr also per Hand, durch den direkten Kontakt
mit dem Gerät ist es unvermeidlich, das Luftwirbel beim arbeiten entstehen die Staub und Haare von Bekleidung und
Körper auf die Platte fliegen läßt. Durch die geringe Stärke von 80mWatt wird jedes Haar ganz deutlich belichtet, hatte auch schon Fliegen und Käfer auf der Platte . Eine Lüftung gibt es nicht.
Hab vorhin was falsches geschrieben, kein Rotlichtlaser sondern ein Laser der nur bei Rotlicht also Dunkelkammer belichtet (der Laser ist ein grüner YAG-Laser)
Ihr habt bestimmt Thermobelichter wenn Du was von Staub schreibst. Ist der Staub echt so schlimm?

Ich beschwer mich schon ständig das so kein Produktives arbeiten möglich ist, muss aber immer hören "wir haben nichts anderes" aber das Geld das ich kaputt mache tut mir weh, von 1000 Platten schmeiß ich 300 weg, jede Platte kostet 12Euro braucht 7,5 min zum Belichten (also 37,5Std umsonst) und die Chemie will ich gar nicht wissen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 20:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SkyLynx hat geschrieben:
Ihr habt bestimmt Thermobelichter wenn Du was von Staub schreibst. Ist der Staub echt so schlimm?


Nö, wir haben Violettlaserbelichter
von AGFA und der belichtet
Silberhalogenid-Druckplatten.

Mit Staub haben wir (zum Glück)
so gut wie gar keine Probleme.
Ich meinte damit nur, dass es
im Raum des Belichters sehr
staubig ist, was aber keine
negativen Spuren auf den Platten
hinterlässt.
Habt ihr für euren Belichter keinen
Ansprechpartner?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SkyLynx
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 20:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja Krause Biagosch *ha ha*
die schreiben einem dann so lustige Sachen wie, "halten sie den Raum sauber und putzen sie nur Nass "
als nachstes kommt wahrscheinlich nehmen Sie ein Enthaarungsbad und belichten sie nackt

Krause will die Dinger wahrscheinlich sterben lassen da es noch 1.Generation Geräte sind.
Ist Euer Belichter geschlossen, oder hat er Lüftung um Haare wegzupusten? Oder verbrennen die ? Violet fahren doch auch mit wenig Watt oder?


Zuletzt bearbeitet von SkyLynx am Di 08.03.2005 20:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 20:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SkyLynx hat geschrieben:
Ist Euer Belichter geschlossen, oder hat er Lüftung um Haare wegzupusten? Oder verbrennen die ? Violet fahren doch auch mit wenig Watt oder?


Ist geschlossen ja. Lüftung hat
er auch. Verbrennen...hmm
glaub ich nicht *ha ha* .
Belichtet mit 60mW wie eurer.

Feines Teil im Großen und Ganzen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SkyLynx
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 20:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würd ja auch ziemlich stinken wenn die verbrennen würden *ha ha*

Ja sowas wäre nett, aber bei uns wird an der falschen Stelle investiert, sauteure Messgeräte und QM Systeme damit jeder Kunde seine eigenen Profile bekommt (ISO is ja nicht mehr fein genug) aber das wir nicht mal fähig sind
einen Satz Platten mit dem gleichen Tonwerten zu fahren weil der Belichter alt und der Entwickler kaputt ist juckt keinen.
Ich denk ich werd kündigen, wenn die weiter so rumprofielen und testen ohne Erfolge fahren Sie die Firma eh an die Wand. Allein in der Zeit wo ich hier bin haben wir min.5 Großkunden verloren weil der Preis nicht passt, wie auch wenn
ich alles doppelt machen muss und die Drucker ständig Auflagen versemmeln weil die Maschinen duplieren, hauptsache ein neues GretagMcBeth Gerät für 40.000euro (Sorry ich bin wütend, das regt mich auf)
Braucht hier jemand nen Operator ??
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Siebdruck/Belichter
rechenaufgabe auflösung/belichter
CtP Workflow
CTP Plattentestkeil
CtP Ausbildung
Vorlage für CTP-Messergebnisse?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.