mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Größe von A3 Überformat? vom 01.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Größe von A3 Überformat?
Autor Nachricht
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 15:55
Titel

Größe von A3 Überformat?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leuts.

Wir haben hier den Oki 9300. Wir wollen jetzt DIN A3 randlos drucken, müssen also en Überformatpapier benutzen. Jetzt haben wir hier en DIN A2 Blatt. Einfach halbieren würde ja nichts bringen. Es muss ja randlos gedruckt werden. Hab gesucht und mittlerweile 3 verschiedene Größenangaben dafür gefunden:

329 x 423
311 x 457
304 x 442

Bei Oki steht nur A3 Überformat drin.

Gibt es da ne DIN-Vorschrift? Oder weiß jemand wie große A3 Überformat bei OKI ist? Übers Telefon erreiche ich keinen. Ist dauernd besetzt. Brauche es aber dringend.


Thx
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 01.03.2005 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

A3+ hat 329mm x 483mm
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 18:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
A3+ hat 329mm x 483mm


Wir haben den OKI C9500 und da passt nur
Tabloid Extra rein. Und da sind die Maße
30,48 cm x 45,72 cm. Wird beim C9300
ähnlich sein.




Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 01.03.2005 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm...

A3+ ist kein Normformat. Das stimmt wohl.
Aber ich hatte bisher für verschiedene Geräte immer das genannte Format.
Epson, Xerox...

* Keine Ahnung... *

Dann isses da eine besonders große Abweichung. Bleibt nur Papier vom Druckerhersteller * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 01.03.2005 19:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 19:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also unter „Überformat“ kann man nicht wirklich auf eine genaue Größe schließen.
Einige Hersteller geben „+“-Größen an, diese sind nicht genorm, heißt können von
Hersteller zu Hersteller verschieden sein.

Nur Überformat-Papiere mit dem Prefix „R“ oder „SR“ sind genormt.
RA3 305 × 430 mm
SRA3 320 × 450 mm

Das Ausmaße des Papiers kann man aber im Handbuch des Druckers nachlesen bzw.
im Druckdialog feststellen (z.B. im Adobe Reader).

Sonst einfach ein benutzerdefiniertes Papierformat anlegen (natürlich innerhalb des
maximal bedruckbaren Formates).


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Di 01.03.2005 19:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
dIem

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 19:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir haben genau das gleiche Modell. Kann dir morgen früh ne Antwort geben... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
netsaver

Dabei seit: 16.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.03.2007 21:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also A Formate setzen sich normal aus einer kurzen Seite * Wurzel(2) für die lange zusammen.

dH. das wäre

329 x 465 und nicht 485.

Interessant was die Hersteller da machen..

LG;
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.03.2007 23:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Zoll-Formate nicht zu vergessen, z.B. 12x18 - daher auch die krummen Werte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Laufrichtung bei Überformat
Riesentransparent/Überformat in InDesign erstellen
Frage an Magazinprofis:Tipp für DIN A4 Überformat?
größe von firmenschildern
ComplimentCards Größe
Font-Größe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.