mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 18:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Griechischen Text bearbeiten - Schriftproblem vom 21.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Griechischen Text bearbeiten - Schriftproblem
Autor Nachricht
synni
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.06.2005 20:54
Titel

Griechischen Text bearbeiten - Schriftproblem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen,

ich habe ein problem mit einer pdf-datei. dort ist ist ein griechischer text drin, dort müssen noch umbrüche geändert werden, bzw. muß die datei neu gesetzt werden. leider meckert acrobat, dass ich keine GrHelvetica auf dem system habe.
Habe schon stunden im inet gesucht, habe dann auch schließlich eine GrHelvetica gefunden, leider war die seite griechisch und ich habe kein wort verstanden Menno!
hab die schrift mit suitcase aktiviert - den text aus acrobat kopiert - neues textfeld in indesign erstellt - dann sagt mir indesign, dass ich die schrift nicht verwenden kann, da keine konturendatei der schrift vorhanden ist.
die schrift wird auch total pixelig dargestellt, egal welche schriftgröße ich einstelle.

hat jemand zufällig eine "funktionierende" GrHelvetica oder hat eine idee zur lösung des problems?



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 22.06.2005 20:00, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
soulburn

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Rehau/Hof
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.06.2005 21:59
Titel

Re: [schrift] griechische Schriften

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HelveticaGr
aber extra so ne abgespeckte helvetica zu kaufen .. hmm .. kannst du das pdf nicht mal online stellen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
synni
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 15:27
Titel

Re: [schrift] griechische Schriften

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soulburn hat geschrieben:
kannst du das pdf nicht mal online stellen?


ungern, ist eine größere firma. copyright,etc. die sind da sehr schräg drauf... *Schnief*

das komische ist ja, ich hab mir einemal eine GrHelvetica aus dem netz gesaugt (war legal kostenfrei) und dann habe ich einen helvetica greek schriftsatz auf dem pc. bei bekomme ich halt den besagten fehler.

hier mal zwei bilder vom fehler und wie das schriftbild dann aussieht

1
2
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

> verschoben nach Allgemeines-Print

Musst du unbedingt die Helvetica Greek
verwenden? Hast du keine Möglichkeit
dir eine andere griechische Schrift zu
kaufen und die dann zu verwenden?

Arbeitest du mit Mac oder PC?

Da ich jetzt einfach mal vom PC ausgeh,
hast du doch eine Arial Unicode aufm
Rechner. Also hast du auf jeden Fall
eine Arial Greek.



Gruß
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 22.06.2005 20:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
synni
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 21:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also auf der arbeit haben wir windows kisten, damit ging es überhaupt nicht, egal welche schrift ich ausgewählt habe - da kamen dann nur irgendwelche ä, ö, ü, usw.

hier zuhause hab ich nen mac. dort treten dann die besagten fehler auf, die ich oben genannt habe.
was mich wundert ist, dass wir auch nen russischen, türkischen text hatten, die hat das windows system sofort geschluckt. nur dieser griechischer text macht die probs.

die pdf, die wir bekommen haben, wurde allerdings auch auf dem mac erstellt. aber wir brauchen wohl genau DEN schriftsatz, den die firma verwendet hat.

ich dachte das würde uns erspart bleiben Lächel war schon kompliziert genug bilder, etc. von denen zu bekommen, wegen copyright, usw.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Griechischen Text in Quark einbinden - Schriftfrage
Illustratror: Text bearbeiten
Photoshop - gerasterten Text wieder bearbeiten
Text in ID läßt sich nicht auswählen / bearbeiten
Freehand - Text in Pfade - diese weiter bearbeiten?
[Indesign CS3] Text der Textvariablen bearbeiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.