mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Graustufen mit Färbung für 2c-Druck anlegen? vom 13.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Graustufen mit Färbung für 2c-Druck anlegen?
Autor Nachricht
melli_lernt_schoen
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 13.01.2006 19:18
Titel

Graustufen mit Färbung für 2c-Druck anlegen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,
habe zwar Beiträge gefunden, konnte die aber gedanklich nicht umsetzen.
Ich habe ein Graustufenbild. In diesem Bild möchte ich einen Bereich gelb einfärben. Da ich nicht DUPLEX meine, muss ich ja das Bild in CMYK umwandeln. Dann wird später aber der ganze Graustufenbereich vierfarbig gedruckt. Es soll aber 2c werden. O.k. dann hab ich einfach den magenta- und den cyan-Kanal gelöscht. InDesign verweigert mir dann aber dieses Mehrkanal-Bild. O.k. dann hab ich eben die beiden Kanäle nicht gelöscht, sondern nur die komplette Fläche weiß eingefärbt. So weit so gut. Wenn ich in InDesign dann den Preflight ausführe, bekomme ich als Ergebnis, dass ich 4 Prozessfarben habe. Die Druckerei sagt auch, dass es sich um eine 4c-Datei handelt. Ich denke wenn die ausbelichten, dass da gar keine magenta- und cyan-Filme rauskommen. Was meint Ihr?



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 13.01.2006 21:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 19:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einfach mal Auszüge drucken, dann siehste was rauskommt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sobald da Passmarken (oder ähnliches) dran sind werden die beiden Farben auch ausbelichtet. Du könntest höchstens der Druckerei sagen, dass sie nur die schwarz und die yellow Form ausbelichten sollen.

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
melli_lernt_schoen
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 13.01.2006 20:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Einfach mal Auszüge drucken, dann siehste was rauskommt

brauche ich dafür nicht einen drucker, der auch separieren kann? Den habe ich nämlich nicht.
Oder wie muss ich Auszüge drucken?
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 22:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

melli_lernt_schoen hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Einfach mal Auszüge drucken, dann siehste was rauskommt

brauche ich dafür nicht einen drucker, der auch separieren kann? Den habe ich nämlich nicht.
Oder wie muss ich Auszüge drucken?

ich denke mal er meint ein separiertes pdf. beim drucken aus indesign einfach bei farben anstatt composite-cmyk o.ä. separationen nehmen. evtl. kann die druckerei auch damit leben. beim indesign-preflight wird immer 4 prozessfarben stehen, da das bild ja im cmyk-modus vorliegt, ob in der datei evtl. leere kanäle sind, spielt dabei keine rolle. wenn man's genau nimmt, sagt der acrobat-preflight auch, dass 4 farben enthalten sind, auch wenn nur z.b. 2 verwendet wurden (im falle eines cmyk-bildes)

edit: falls du den bereich, der gelb werden soll, auswählen kannst, geht evtl. folgendes:
- in ps graustufen beibehalten
- den zu färbenden bereich auswählen und aus dem graustufenkanal löschen
- auswähl beibehalten und neuen volltonfarbenkanal mit der farbe gelb erstellen
- abspeichern als dsc 2.0 eps und wieder in indesign plazieren

... die graustufen sollten so erhalten bleiben und es gibt auch nur die beiden auszüge


Zuletzt bearbeitet von gggsucker am Fr 13.01.2006 22:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
melli_lernt_schoen
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 14.01.2006 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gggsucker hat geschrieben:
melli_lernt_schoen hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Einfach mal Auszüge drucken, dann siehste was rauskommt

brauche ich dafür nicht einen drucker, der auch separieren kann? Den habe ich nämlich nicht.
Oder wie muss ich Auszüge drucken?

ich denke mal er meint ein separiertes pdf. beim drucken aus indesign einfach bei farben anstatt composite-cmyk o.ä. separationen nehmen. evtl. kann die druckerei auch damit leben. beim indesign-preflight wird immer 4 prozessfarben stehen, da das bild ja im cmyk-modus vorliegt, ob in der datei evtl. leere kanäle sind, spielt dabei keine rolle. wenn man's genau nimmt, sagt der acrobat-preflight auch, dass 4 farben enthalten sind, auch wenn nur z.b. 2 verwendet wurden (im falle eines cmyk-bildes)

edit: falls du den bereich, der gelb werden soll, auswählen kannst, geht evtl. folgendes:
- in ps graustufen beibehalten
- den zu färbenden bereich auswählen und aus dem graustufenkanal löschen
- auswähl beibehalten und neuen volltonfarbenkanal mit der farbe gelb erstellen
- abspeichern als dsc 2.0 eps und wieder in indesign plazieren

... die graustufen sollten so erhalten bleiben und es gibt auch nur die beiden auszüge


Super, hat beides geklappt. Vieieieielen Dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Graustufen Druck
Graustufen werden im Druck farbig!
Graustufen-Druck bestimmte Einstellungen?
PDFs (viele) in graustufen umwandeln/über druck nicht mögl
Digi.Druck: Graustufen-Bilder in Broschüre: zu dunkel und...
RGB-Bild für Druck in CMYK Graustufen nur mit K-Wert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.