mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16.01.2017 18:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: graustufen in cmyk datei? vom 17.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> graustufen in cmyk datei?
Autor Nachricht
pcfan
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.03.2004 10:04
Titel

graustufen in cmyk datei?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also gestern ruft mich jemand aus der druckerei an und sagt mir das ich eine grafik in meinem dokument lieber in graustufen umwandeln muss,damit das ganze besser ausschaut.

meine datei ist in cmyk angelegt, wie bekomme ich da jetzt eine grafik rein die aus graustufen besteht?

ich weiß, sicher ne blöde frage. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.03.2004 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ist das denn für'n dokument? quark oder indesign? falls ja, dann werden die bilder da doch eh nur verknüpft und dein problem wäre gar keins oder? Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pcfan
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.03.2004 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee ist alles in ps gemacht und über den grauen teil liegt ein farbiges.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.03.2004 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denk mal:

... wenns dir egal ist, das die Graustufendatei dann auch in CMYK umgewandelt wird wenn du sie einfügst, dann plazier sie rein - sieht dann natürlich immernoch genauso grau aus!

Das Ding ist glaube ich, das die von der Druckerei genau wissen, das, wenn die eine Datei ausdrucken, in der graue Elemente vorhanden sind und diese aber im CMYK-Modus ist, das dann die grauen Elemente beim Ausdruck auch durch Farben versucht werden zu erreichen und nicht pur nur aus Schwarz (wie beim Graustufenausdruck)...

Kann auch sein, das dann das Grau grünlich oder minimal andersfarbig wird...

das denk ICH mal...

der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.03.2004 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einfach das Graustufenbild kopieren, den Schwarzkanal als einzigen Kanal im CMYK-Bild auswählen und einsetzen. Fertig.

Oder habe ich was falsch verstanden?

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.03.2004 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so habs hingefummelt.

hab die grafik einfach nochmal in corel als 60% grau abgespeichert und in ps eingefügt.

hat geklappt.

danke. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CMYK PHS-Datei mit Graustufen Ebene
Graustufen werden zu CMYK-Bildern
CMYK und Graustufen in einer PDF ?
Graustufen und CMYK-Bilder mischen?
Graustufen Duotone in CMYK umwandeln
cmyk / graustufen dokumentmodus und konvertierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.