mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: glänzendes poster matt "machen"? vom 06.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> glänzendes poster matt "machen"?
Autor Nachricht
mirimirimiri
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 04:50
Titel

glänzendes poster matt "machen"?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
habe mir von einem jpg ein poster drucken, und bescheuerterweise in glänzend anfertigen lassen...das poster ist 80x120 cm groß und matt fänd ich einfach vielviel schöner (jetzt doch...super...).
gibt es, außer einer neubestellung, noch ne andere möglichkeit das poster matt zu bekommen?? ne dünne, matte folie drüber oder sowas?? hab von sowas gar keine ahnung.....aber ihr vielleicht ne idde???

viele grüße miri
  View user's profile Private Nachricht senden
Eldrid

Dabei seit: 28.03.2006
Ort: Frankfurt/M.
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 07:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann man mit matter Folie laminieren lassen - kostet pro Quadratmeter ca. 15-40 Euro. Schau mal unter Bildveredelung in deiner Gegend.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 08:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keine ahnung obs geht, aber probier doch mal das teil mit matt-lack zu besprühen
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Paul_Tergeist hat geschrieben:
keine ahnung obs geht, aber probier doch mal das teil mit matt-lack zu besprühen
Das würde ich lieber lassen... Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dito.

Der Weg via Laminat erscheint mir als der einzig Sinnvolle.

Wobei das bei einem schon 'unterwegs' gewesenen Poster
schwer ist, da sich sicher durch den Transport kleine Falten
gebildet haben und sich ggf. stellenweise Staub darauf befindet.

Beides kommt unter Laminat dann besonders gut zur Geltung.

Laminat sollta am besten noch in der Druckerei drauf oder das
ganze sollte im Vorfeld auf mattes Material gedruckt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
druckschlampe

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: Hamburg/SH/DK
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oder du lässt sie mit matt-drucklack bedrucken (zwei durchläufe wegen greiferrand oder neubeschnitt),bitte bedenke,dass drucklack (öldrucklack) die eigenschaft hat schneller etwas zu vergilben als dispersionsdrucklacke..........
wegen etwaiger partikel...dein drucker kann ja ein werk vorher benutzen und abstauben.....
so ist das......sauren apfel beiss........
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

druckschlampe hat geschrieben:
oder du lässt sie mit matt-drucklack bedrucken (zwei durchläufe wegen greiferrand oder neubeschnitt),bitte bedenke,dass drucklack (öldrucklack) die eigenschaft hat schneller etwas zu vergilben als dispersionsdrucklacke..........
wegen etwaiger partikel...dein drucker kann ja ein werk vorher benutzen und abstauben.....
so ist das......sauren apfel beiss........


Aha! macht Sinn bei einem plakat, ist dann bestimmt auch billiger als ein neuer Ausdruck auf mattem Papier auf einem Tintenrotzer.


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Sa 06.05.2006 10:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mirimirimiri
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

puhh....hört sich alles nicht so unkompliziert an...ja, ein paar mini-kleine "falten" (noch nichtmals) sind da schon drauf...
der spaß hat 65€ gekostet. ich hab denen ne mail geschrieben und gefragt, ob die mir, falls ich es nochmal in matt haben möchte, nicht nen guten preis machen können....glaube ich zwar eher nicht, das die drauf eingehen, aber man kann ja mal fragen!
habe jetzt auch schon 3 druckereien angeschrieben und denen mein problem geschildert und angefragt, ob die das machen können und wenn ja zu welchem preis...
abwarten...aber das bild ist so toll und irgendwie muß das klappen!!!
vergilben soll es nicht so schnell, dann lieber ein paar vergrößerte staubflocken oder so...
finde ich total super, dass ihr so schnell und zahlreich geantwortet habt!!(und das so früh aufm samstag!!)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen "Outer Glow" - Umsetzung in einem Poster
matt vs silk
pantone matt, coadet
Posterdruck matt oder glänzend
Monitor Matt oder glänzend?
MATT UND GLANZLACK anlegen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.