mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gebrochen weißes Inkjet-/Werkdurckpapier — woher? vom 06.12.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Gebrochen weißes Inkjet-/Werkdurckpapier — woher?
Autor Nachricht
Schlumpi
Threadersteller

Dabei seit: 06.12.2006
Ort: Bernstadt
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 06.12.2006 19:23
Titel

Gebrochen weißes Inkjet-/Werkdurckpapier — woher?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

für Bewerbungen und »anspruchsvollere« Briefe suche ich Papier, was gebrochen weiß, gestrichen, also ähnlich wie im Buchdruck daher kommt — stelle mir da sowas vor wie den einen Beispielbogen in »Erste Hilfe Typografie« von Willberg/Forssman.

Weiß jemand, wo man sowas (für Tintenstrahldrucker) beziehen kann? Und wenn es auf dem Tintenstrahler nicht recht will — was ich mir durchaus vorstellen kann — Laser wäre auch zur Hand. Finde in den mir geläufigen Onlineshop immer nur rein weißes Papier.

Für Vorschläge überaus dankbar

der Peter
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Suche gebrochen Schrift (gesehen:SNOOP DOGG, R&G, Aufm Cover
Weißes Logo
Aussparen weißes Objekt in InDesign
Weißes Papier, wie Naturkarton aussehen lassen
Suche einfache Grafik: leeres weißes Shirt,...
Hilfe! InDesign Fehler: nur weißes PDF
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.