mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fragen allgemein zum Druck vom 22.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Fragen allgemein zum Druck
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
monique_emanu
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.02.2005 16:36
Titel

Fragen allgemein zum Druck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,
ich brauche ein paar Antworten zwecks meiner Vorbereitung für eine Prüfung über die Druckverfahren (Ausbildung Werbekauffrau).

Kann mir jemand weiterhelfen? Wäre super.

Es geht um folgende Fragen:

1) Wird das Druckbild bei allen Druckverfahren (Tiefdruck, Hochdruck, Offsetdruck, Siebdruck) gerastert?

2) Bei welchen Druckverfahren läßt sich die Rasterweite messen?

3) Beim Bogen lässt sich die Schön- und Wiederseite bedrucken. Wie funktioniert das?
Druckt man zuerst die Schönseite in einem Durchlauf und anschließend die Wiederseite?
Oder wird das bei manchen Druckverfahren zb. Rollenoffset auch gleichzeitig gemacht?

4) Mit dem Fadenzähler lassen sich Druckverfahren erkennen.
Wie erkenne ich explizit das Druckverfahren Hochdruck oder Siebdruck mit dem Fadenzähler?

5) Wie läuft (grob gesagt) der Prozess ab, von z.b. meinen Flyer auf dem PC bis hin zum ausgedruckten Druckexemplar? Was genau passiert beim Belichter bzw. Belichterprozess? Wie kommt mein Flyer auf Film? Und wie der Film auf Druckplatte bzw. Druckform?
Ich habe bisher noch keine Seite gefunden, die mir das anschaulich erklärt..

Nimmt sich jemand die Zeit für mich, und hilft mir??

*Thumbs up!*

Danke schon mal,
dient dem besseren Verständnis einer Werbekauffrau der Tätigkeit eines Mediengestalters in der Druckvorstufe:-)

Grüße
Ingrid
  View user's profile Private Nachricht senden
old lady

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.02.2005 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Umph,
ist ein bisschen arg viel, was du da wissen willst! Ist leider alles in drei Sätzen nicht gesagt und noch viel weniger erklärt. Der beste Tipp ist, dass du dir ein Buch darüber kaufst, dann hast du auch immer ein Nachschlagewerk für kommende Fragen. Zu empfehlen wäre da die Magenta Bibel. Weiss gerade den richtigen Titel nicht, war was mit Informationen verbreiten etc. Kuck hier bei den Buchtipps, ist Magentafarben und da auch sicherlich bei.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.02.2005 20:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi.

Eine Frage lässt sich reltiv leicht beantworten.

Zitat:
3) Beim Bogen lässt sich die Schön- und Wiederseite bedrucken. Wie funktioniert das?
Druckt man zuerst die Schönseite in einem Durchlauf und anschließend die Wiederseite?
Oder wird das bei manchen Druckverfahren zb. Rollenoffset auch gleichzeitig gemacht?


Zunächst einmal heißt es Widerdruck. Ohne e. Das ist der Gegendruck. Genauso wie man beim Widerstand gegen etwas ist. Und wann man den druckt, ist weniger von dem Druckverfahren abhängig, mehr von der Druckmaschine. Es gibt Druckmaschinen, die haben nur zwei Farbwerke. Da braucht ein vierfarbiger Schöndruck schon zwei Durchgänge. Der erste Widerdruck wäre da ja schon der dritte Durchgang. Genauso gibt es Maschinen mit 8 Farbwerken. Da befindet sich dann meistens zumindest nach dem vierten Werk ein sog. Drehkreuz, mit dem der Bogen in der Maschine gedreht werden kann. Auf den ersten vier Weren wird dann der Schöndruck aufs Papier gebracht, auf den letzten vieren der Widerdruck.
Und es gibt halt Bogenmaschinen, die das können, aber auch Rollenmaschinen mit dieser Ausstattung.


Für alle anderen Fragen empfehle ich dir den Kauf eines guten Buches, z.B. "Informationen übertragen und drucken" bzw. dessen NAchfolger (der Titel ist mir gerade entfallen)

Ein weiteres sehr gutes Buch, aber auch nicht ganz billig ist "Das Handbuch der Printmedien" aus dem Springer-VErlag.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Di 22.02.2005 20:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
miaamadea

Dabei seit: 27.08.2005
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 27.08.2005 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ich habe eure Antworten zum Schön und Widerdruck gelesen und weiß wie es hin und her gedrehr wird,
- bitte euch mir zu schreiebn was das genau ist.

- und wenn jemand Lust hat mir den genauen (aber mit ganz einfachen Worten) Unterschied zwischen Rollenoffset und Bogenoffset aufzulisten

danke im Voraus

Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 22:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

miaamadea hat geschrieben:


- und wenn jemand Lust hat mir den genauen (aber mit ganz einfachen Worten) Unterschied zwischen Rollenoffset und Bogenoffset aufzulisten

danke im Voraus

Mädchen!


beim rollenoffset muss du dir eine riesengroße klopapierrolle vorstellen, auf die gedruckt wird.
im bogenoffset liegt das papier nicht als klopapier vor, sondern als einzelne blätter, wie kopierpapier.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
miaamadea

Dabei seit: 27.08.2005
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 27.08.2005 22:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja aber beim Bogenoffset steht, dass 2 Seiten bedruckt werden können und bei Rollenoffset steht, dass beidseitig bedruckt werden kann. Was ist das für ein Unterschied, das ist doch das gleiche oder ist die Aussage im Skript falsch. Was hat das mit Schön und Widerdruck zu tun. * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.08.2005 01:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

miaamadea hat geschrieben:
Ja aber beim Bogenoffset steht, dass 2 Seiten bedruckt werden können und bei Rollenoffset steht, dass beidseitig bedruckt werden kann. Was ist das für ein Unterschied, das ist doch das gleiche oder ist die Aussage im Skript falsch. Was hat das mit Schön und Widerdruck zu tun. * Ich geb auf... *


1. In welchem Skript?
2. Es kann beidseitig in einem Druckwerk gedruckt werden. Schön- und Widerdruck werden also, während sich der Bedruckstoff im Druckwerk befindet, gleichzeitig aufgebracht. Im Bogenoffset kann das zwar in einem Durchgang, muss aber in unterschiedlichen Druckwerken stattfinden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
miaamadea

Dabei seit: 27.08.2005
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.08.2005 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja und was ist der Schöndruck und was ist der Wideredruck?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Quark 9.5 Ausgabe für Druck...allgemein.
Fragen zu Flyer-Druck
Fragen zum Druck für Auto
Layoutbewertung / Fragen zum Druck
Fragen zum Druck von Bachelorarbeit
Fragen zu Farbprofilen für Druck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.