mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage zu vollflächigem Druck vom 22.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Frage zu vollflächigem Druck
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
VerlaufsKasper

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Ulm
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.11.2006 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lächel
tach auch
habe gerade euren threat verfolgt.

der vorschlag mit zwei HKS tönen wäre eine möglichkeit ist aber wieder eine teurere zweifarbige drucksache.

ich würde den hintergrund in dem dunklen HKS ton anlegen und den helleren teil (tannenbaum) aufrastern mit 60 oder 70% deckkraft. somit hast du den auftrag in einer farbe angelegt.

aber den vorschlag eine CMYK version zu umgehen, kann ich meinem vorredner nur zustimmen.

gruss der VerlaufsKasper
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.11.2006 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

das muss nicht unbedingt teurer werden. je nachdem wie die druckerei das handlet. bei mir im betrieb ist es nicht teurer hks X + HKS Y zu drucken anstatt HKS X + schwarz.

wenn du den hks-ton aufrasterst, kannst du aber auch fast gleich in 4c drucken. ob du nun mit schwarz gerastert druckst, oder 4c komplett aufrasterst macht da auch nicht mehr den unterschied.

man beachte auch, dass es ja noch die 4c-gedruckten restlichen seiten gibt. nach dem ton der dabei herauskommt müsste man dann auch in vollton drucken, sprich angleichen.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
VerlaufsKasper

Dabei seit: 03.11.2006
Ort: Ulm
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.11.2006 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tach auch
wenn natürlich andere seiten in diesem auftrag 4c werden, dann lohnt es sich das ganze (auch tannenbaum vollfläche) in 4c zu drucken. ich als ehemaliger drucker würde aber eine HKS fläche vorziehen da der farbauftrag ja geringer als im 4c ist.

gruss VerlaufsKasper
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Frage zum Druck
Frage zum Druck!
Frage zu T-Shirts für den Druck
Kurze Frage zu 2c Druck
Frage zu Tshirt druck
Frage zum Druck auf Karton
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.