mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage zu "Schriften senden" (Indesign CS) vom 07.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Frage zu "Schriften senden" (Indesign CS)
Autor Nachricht
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 09:15
Titel

Frage zu "Schriften senden" (Indesign CS)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach Ihr!

Ich hab mal wieder nen Problem - diesmal aber nicht vom Verständnis her sondern in die Richtung "Auswirkungen".
Was bewirkt denn ein Häkchen in dem im Bild rot markierten Bereich? (Ich will da z.B. grad ein PDF erzeugen...)
Oder was bewirkts nicht?

hier das Bild zum Problem

(Ihr wißt was ich fragen will? ... was der Satz dort hinter dem Häkchenkasten bedeutet weiß ich nämlich auch!)

DANKE und nen scheen Tach!
der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das pic funzt leider net ?!?!

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei anderen auch nicht??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
bei anderen auch nicht??

doch, geht jetzt
komisch
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, das ist eigentlich ganz einfach:
wenn das Häckchen bleibt, dann ist die font nicht eingebettet und daraus folgt, dass die Druckerei die font eventuell ersetzten muss (natürlich nur wenn die die font nicht besitzen oder eine andere haben z.b. Helvetica, da gbts ja unzählige Versionen) und dann passt der Satzt nicht mehr, und alles ist so gut wie im A****.
Aber wahrscheinlich wird dich die Druckerei kontaktieren, wenn sowas passiert - und somit geht Zeit drauf und Zeit kostet schließlich Geld.
Also > das Häckchen immer schön brav rausgeben, sonst gibts böse Überraschungen.
  View user's profile Private Nachricht senden
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber wieso kann ich in [erstes Bild] den PDF-Einstellungen > Standardeinstellungen (da neben dem Auswahlfeld in dem grad "Standard" steht) > Bearbeiten nochmal ein Häkchen setzen fürs Einbetten von Schriften.
Siehe [Zweites Bild]!
2. Bild

Is das einfach nur die Idiotie der Untergruppen?
Oder ein Unterschied?
Oder sind die beiden Häkchenfelder verknüpft?

der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
Aber wieso kann ich in [erstes Bild] den PDF-Einstellungen > Standardeinstellungen (da neben dem Auswahlfeld in dem grad "Standard" steht) > Bearbeiten nochmal ein Häkchen setzen fürs Einbetten von Schriften.
Siehe [Zweites Bild]!
2. Bild

Is das einfach nur die Idiotie der Untergruppen?
Oder ein Unterschied?
Oder sind die beiden Häkchenfelder verknüpft?

der CRI


Erster Fall steuert die Schrifteinbettung in Deinen PostScript-Code. Werden dort keine Schriften eingebettet, muss der Distiller die Schriften auf Basis seiner internen Schriftbibliothek auf der Festplatte suchen, um sie einzubetten. Auch wenn der PostScript-Code dadurch geringfügig größer wird, ist es in der Regel besser die Schriften direkt in den PostScript-Code einzubetten (also die Option zu deaktivieren).

Die Option im Distiller (Screenshot 2) steuert die Einbettung der Schriften ins PDF. Ist sie deaktiviert, werden keine Schriften eingebettet, egal ob sie noch im PostScript-Code eingebettet waren oder nicht.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DANKE mal wieder! *Thumbs up!*
Habsch' jetzt kapiert!

der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Distiller] Fehler „Schriften nicht an Distiller senden“?
Frage zu Schriften
schriften / ganz blöde frage
[Indesign] - Schriften werden nicht eingebettet
Indesign - Schriften - einbetten
Indesign Schriften sammeln, wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.