mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 11:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage zu Farbprofilen (ICC-Profile)... vom 19.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Frage zu Farbprofilen (ICC-Profile)...
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
christians26
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 20.07.2006 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
danke für die Erklärung Lächel

Jetzt bin ich schonmal einen Schritt weiter.

Jetzt habe ich noch eine Frage zu Photoshop:
Man kann neben dem Soft-Proof jedem Bild ein "Profil zuweisen" bzw. "In Profil konverieren".
Ich denke "Profil zuweisen" wird so etwas ähnliches sein, wie das Soft-Poof. (Eine Simulation des Druckverfahrens)
Was aber bringt das "In Profil konverieren" genau?
Dabei werden ja die Farbwerte verändert!
Kannst du mir das mal erklären, für was es eingesetzt wird?

Viele Grüße
Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 20.07.2006 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nene, so geht das nicht. Kauf dir bitte nen Buch oder schau in der Bibliothek nach. Ich kann hier kein zweites Buch schreiben, welches Du dann mangels Grafiken sowieso nicht verstehen kannst.

Nur soviel: Man kann definiert in die Farbräume der Profile konvertieren. Z.B. kann man von einem großen Farbraum für gestrichenes Papier in den Farbraum eines Zeitungsdruckpapieres wandeln. Das konvertieren hat aber seine Grenzen und man sollte vor allem hinsichtlich Rendering Intent wissen, was man tut.

Die Profilzuweisung ist dann sinnvoll, wenn z.B. eine Bilddatei mit völlig verzogenen Farbwerten, aber ohne Profil kommt. Häufig kommen die Bilder dann von einer Digitalkamera, die kein Profil eingebettet hat. Dann kann man im Nachhinein der Datei ein Eingabeprofil zuweisen.

Beide Operationen sind höchst leistungsvoll und können verschiedenste Zwecke erfüllen. Man sollte aber schon wissen was man dort macht, sonst kommt etwas absolut unvernünftige dabei heraus.

Vereinfacht und nicht absolut richtig, dafür leicht zu merken, kann man sagen: Zuweisungen sind für Eingabegeräte, Konvertierungen für den Ausgabeprozess.
 
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen letzte Frage von mir zu ICC-Profile (zuweisen/konvertieren)
ICC-Profile
ICC Profile
ICC Profile
ICC-Profile
Aktuelle ICC-Profile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.