mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage/Problem zu Visitenkarten vom 16.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Frage/Problem zu Visitenkarten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ESB.Kyle
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 16.03.2005 23:37
Titel

Frage/Problem zu Visitenkarten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir haben von der Schule ein Arbeitsblatt bekommen auf dem steht wie man einen Nutzen für Visitenkarten erstellt. Doch wenn ich das nach diesem Nutzen anlege, funktioniert das nicht ganz. Ich habe es mit QuarkXpress und InDesign probiert, doch nichts ist. mit beiden kommt kein brauchbares Ergebniss zu stande.

Deswegen wollte ich fragen ob vielleicht noch einer von euch einen Nutzen für Visitenkarten (85x54mm für doppelseitigen Druck - Querformat) rumzuliegen hat, den er mir vielleicht schicken könnte.
Weiterhin wollte ich mal nach einem, ich sag jetzt einfach mal, -Tutorial- fragen.
Ach ja, ich bräuchte in beiden Fällen auch schon mit Schnittmarken


Hoffe das mir jemand helfen kann
Danke schonmal
cya
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.03.2005 06:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Morgen,

um deinen Visitenkartenbogen ausschießen zu
können, benötigts du ersteinmal das Papierformat
und die Information ob ein Zwischenschnitt
notwendig ist.

Als nächstes solltest du ausrechnen, wieviele
Visitenkarten quer bzw. hoch auf deinen Bogen
passen. Wenn du das ausgerechnet hast,
erstellst du im Quark einen Bogen im Format
der Nutzen (z.B. in der Breite passen vier
Visitenkarten rein, also z.B. 4x 54mm plus
Zwischenschnitt). Das Gleiche in der Höhe.
Das Platzieren der Nutzen geht recht einfach,
wenn du in deinem Original-Dokumente
(85x54mm) einen Rahmen in diesem Format
aufziehst und alle Objekte gruppierst.

Wenn alles soweit fertig ist, schreibst du
von deinem Nutzen-Dokument ein pdf
mit Schnittzeichen und Passermarken.

Ach ja, wird der Bogen zum Umschlagen
oder Schön/Wider gedruckt?

Einigermaßen verständlich?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ESB.Kyle
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.03.2005 06:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Einigermaßen verständlich?

Nee sry.
Ich habe zwar verstanden was ich machen soll aber nicht wie. Wir hatten in Quark bis jetzt grad mal 3-4 Stunden. Und in den haben wir grad mal irgendwelche Text- und Grafikfelder machen, ausrichten und füllen sollen.
Soweit versteh ich es eigendlich grad mal bis "Das gleiche in der Höhe." :-/
  View user's profile Private Nachricht senden
Vicky30

Dabei seit: 07.03.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.03.2005 07:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen!

Hey, die Antwort ist doch schon sehr gut beschrieben. Du mußt natürlich wissen, wie groß dein Format ist, z.B. A3 und dann fängst Du an die erste Visitenkarte zu platzieren und mit Mehrfach duplizieren kannst du ganz einfach einzelne Nutzen zusammen stellen.

Viel Spaß dabei!
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.03.2005 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ESB.Kyle hat geschrieben:
Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Einigermaßen verständlich?

Nee sry.
Ich habe zwar verstanden was ich machen soll aber nicht wie. Wir hatten in Quark bis jetzt grad mal 3-4 Stunden. Und in den haben wir grad mal irgendwelche Text- und Grafikfelder machen, ausrichten und füllen sollen.
Soweit versteh ich es eigendlich grad mal bis "Das gleiche in der Höhe." :-/


Dein Nutzendokument hat nachher die
Maße von den Nutzen plus den Zwischen-
schnitt (wenn Elemente enthalten sind,
die angeschnitten werden) in der horizontalen
und vertikalen.

Kannst dir auch Hilfslinien platzieren.
Das erleichtert das Platzieren der Nutzen.

In deinem Visitenkarten-Dokument gruppierst
du alle Elemente einfach mit einem durchsichtigen
Rahmen ohne Kontur. Dann kopierst du diese Gruppe
und platzierst sie in deinem Nutzendokument.

Besser erklärt * Keine Ahnung... * Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ESB.Kyle
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.03.2005 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und die Rückseite? Wie muss ich die machen damit beide Seiten genau übereinander liegen?
  View user's profile Private Nachricht senden
coccinea

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.03.2005 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als zuerst mal würde ich einen Nutzenbogen für Visitenkarten nicht in Quark machen

nehmen wir an Du hast z.B. in Indesign einen A4 Bogen mit 8 Visitenkarten-Vorderseiten gemacht. Dann nimmst Du dasselbe Dokument, speicherst es unter einem anderen Namen ab (Vkarte_rueck oder so),
*löscht alle Elemente innerhalb des Visitenkartenformates und fügst die Elemente die auf die Rückseite sollen in die noch vorhandenen Rechtecke ein (bzw. machst das mit einer und kopierst das in die anderen, darauf achten dass der Stand immer derselbe ist)

Alternativ zu einem neuen Dokument kannst Du auch die Seite innerhalb des Dokumentes kopieren und bei der neuen Seite ab hier * genauso verfahren.

war das verständlich? Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
ESB.Kyle
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.03.2005 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denk schon, werd dann beides mal schnell ausprobieren.
Muss ich beim drucken mit Indesign noch was einstellen? Da gibt es ja so einiges zum einstellen
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign - Wörterbuch Problem/Frage
Indesign Tabellen-Problem-Frage
Problem bei Logo-Erstellung.Frage an die Illustrator-Profis!
Visitenkarten
Visitenkarten
Visitenkarten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.