mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [frage] flyerdruck rgb oder cmyk vom 10.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [frage] flyerdruck rgb oder cmyk
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.02.2006 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Esteffan hat geschrieben:
Grunsätzlich solltest Du Dir angewöhnen, von vornherein im CMYK Modus zu arbeiten.

Grundsätzlich ganz fatal.
  View user's profile Private Nachricht senden
Esteffan

Dabei seit: 05.01.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Fr 10.02.2006 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Oli
Dafür, dass Du kaum Erfahrung zu haben meinst, finde ich Deine Arbeit schon ziemlich gelungen.
Es bringt genau rüber, worum es gehen soll.
Es gibt immer noch z.B. Restaurants, die ihre Flugblätter und Außerhaus-Speisekarten mit Word oder Corel erstellen, ausdrucken und zum PrintShop rennen, um es zu vervielfältigen.

Und an den Kritiker:
*balla balla*
Gehst Du davon aus, dass man allwissend sein muss, bevor man sich auf den Weg macht?
Learning by doing - ist vor allem im kreativen Bereich die Devise.

Esteffan
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 21:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Esteffan hat geschrieben:
Grunsätzlich solltest Du Dir angewöhnen, von vornherein im CMYK Modus zu arbeiten.

Grundsätzlich ganz fatal.


also ich arbeite bis zum ende mit RGB. weiß net ob es richtig ist. Find es aber idealsten!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.02.2006 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dima4ka hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Esteffan hat geschrieben:
Grunsätzlich solltest Du Dir angewöhnen, von vornherein im CMYK Modus zu arbeiten.

Grundsätzlich ganz fatal.


also ich arbeite bis zum ende mit RGB. weiß net ob es richtig ist. Find es aber idealsten!

das ist das beste.

rgb ist der größere farbraum. bei vektorsachen ist das sicherlich
nicht tragisch - da kann man alles am ende mal eben schnell
noch ändern im notfall. bei bilddaten hat man qualitätsverluste,
wenn man von cmyk in cmyk oder von cmyk in rgb und zurück
konvertiert. daher: bilddaten so lange in rgb belassen, bis man
das druckverfahren kennt. und dann eine kopie der originaldaten
konvertieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
jamesblond321

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: Hannover
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 21:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dima4ka hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Esteffan hat geschrieben:
Grunsätzlich solltest Du Dir angewöhnen, von vornherein im CMYK Modus zu arbeiten.

Grundsätzlich ganz fatal.


also ich arbeite bis zum ende mit RGB. weiß net ob es richtig ist. Find es aber idealsten!


für drucksachen?

ich glaub ich bin im falschen forum. würde soetwas ein mediengestalter schreiben? auweia
  View user's profile Private Nachricht senden
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 14.02.2006 21:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, für Drucksachen. Richtig gehört. Am Besten mit LAB Jo! Und CMYK wird draus, wenn ichs zum Druck gebe. Vielleicht wird aber auch gar kein CMYK draus, wenn ich Duplex drucke * Ich bin ja schon still... * oh mann, da werden Weltbilder eingeebnet.
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.02.2006 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jamesblond321 hat geschrieben:
dima4ka hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Esteffan hat geschrieben:
Grunsätzlich solltest Du Dir angewöhnen, von vornherein im CMYK Modus zu arbeiten.

Grundsätzlich ganz fatal.


also ich arbeite bis zum ende mit RGB. weiß net ob es richtig ist. Find es aber idealsten!


für drucksachen?

ich glaub ich bin im falschen forum. würde soetwas ein mediengestalter schreiben? auweia

er hat schon recht.

s.o. warum
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jamesblond321 hat geschrieben:
dima4ka hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Esteffan hat geschrieben:
Grunsätzlich solltest Du Dir angewöhnen, von vornherein im CMYK Modus zu arbeiten.

Grundsätzlich ganz fatal.


also ich arbeite bis zum ende mit RGB. weiß net ob es richtig ist. Find es aber idealsten!


für drucksachen?

ich glaub ich bin im falschen forum. würde soetwas ein mediengestalter schreiben? auweia


Oh ja!

Aber genau dieses Wissen - bzw. Nicht-Wissen - ist es, was die größte Gefahr eines modernen Workflows darstellt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Flyerdruck - Umwandlung in PDF Distiller, RGB?CMYK?
Frage zum Flyerdruck (Details und Qualität bei RGB Datei)
Mal wieder eine CMYK / RGB Frage
Illustrator RGB, CMYK Frage...
Frage RGB vs. CMYK Profile
[Frage] von RGB in CMYK ohne Farbveränderung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.