mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Foto drucken (groß) vom 19.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Foto drucken (groß)
Autor Nachricht
kaputt
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 22:29
Titel

Foto drucken (groß)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich würde mir gerne ein Foto ausdrucken lassen und zwar auf die Größe eines Haltestellenplakates. Ich bin mal nah an eins ran gegangen und habe festgestellt, dass die mit nem mir unbekannten Verfahren gedruckt werden (irgendwie so Farbkreise, statt Pixel). Deswegen bin ich irgendwie guter Hoffnung, dass es möglich ist, mein Bild trotz kleiner Größe auf diese große Größe zu packen!?

Wenn mir einer sagt, ob das gehen würde und wie teuer das sein wird, darf er den Auftrag gerne für mich durchführen, gegen Cash natürlich *zwinker*

Das Bild hier :: http://www.deviantart.com/view/3023631/ (das große davon dann hier :: http://files.deviantart.com/f/2003/37/3/0/dev_ballen.jpg )

Danke im Voraus
  View user's profile Private Nachricht senden
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 22:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kennst du den Ort Grevenbroich? Da gibt es einen Werbetechnicker der macht sowas. In meiner Zeit im Praktikum habe ich bei ihm einige solcher arbeiten drucken lassen, ohne Probleme.

www.neumann-werbetechnick.de

Um dir schon mal ein paar Preise zu nennen:

Fotopapier 210g/ 740 dpi DIN A0 43 Euro (ab 2, 39 Euro), DIN A1 1-3 je 22 Euro,
bei eine Druckqualität von 1440 dpi, 20% Aufschlag
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 23:06
Titel

Re: Foto drucken (groß)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peBBo hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne ein Foto ausdrucken lassen und zwar auf die Größe eines Haltestellenplakates. Ich bin mal nah an eins ran gegangen und habe festgestellt, dass die mit nem mir unbekannten Verfahren gedruckt werden (irgendwie so Farbkreise, statt Pixel). Deswegen bin ich irgendwie guter Hoffnung, dass es möglich ist, mein Bild trotz kleiner Größe auf diese große Größe zu packen!?


Diese Farbkreise nennt man Raster. Gedruckt wird im Offset- oder Siebdruck. Bei sehr kleinen Auflagen auch im Digitaldruck (siehe Angebot von LordJuly).

Die notwendige Bildauflösung ist von der Rasterweite (also der Anzahl der Rasterpunkte pro Zoll bzw. cm) abhängig. Bei Plakaten reicht wegen des großen Leseabstands eine geringe Rasterweite (ca. 8 - 15er Raster pro cm). Daraus ergibt sich rechnerisch beim 10er Raster eine Bildauflösung von 38 dpi bei einer 1:1-Größe Deines Bildes. Bei dieser Auflösung wird Dein Bild 83 x 110 cm groß. Entspricht also etwa A0. Für ein Citylight würde das Bild nicht mehr reichen (120 x 176 cm).

Wenn Du im Digitaldruck drucken möchtest (Auflage 1), solltest Du bei dem potentiellen Dienstleister anfragen, welche Bildauflösung Dein Bild in der Originalgröße aufweisen sollte. In der Regel wird hier eher eine etwas höhere Auflösung empfehlenswert sein (mindestens 72 dpi). Hier musst Du also entweder auf ein kleineres Format ausweichen oder hinsichtlich der Bildqualität Kompromisse machen. Je nach Leseabstand muss das aber kein Nachteil sein (bei einem Deckenhänger merkt niemand, wenn die Auflösung nicht ausreicht).

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
louzifer

Dabei seit: 20.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.01.2004 16:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe mir das bild mal angeschut und denke das sollte ausgerechnet bei der s/w variante nicht das problem sein.
dasmuss ganz einfach ganz groß hochgerechnet und anschließen wieder etwas verkleinert werden. für ein haltestellenplakat (Doppel DIN A0) muss man schon mit ca 170 euro rechnen :oops:
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Snootles

Dabei seit: 06.11.2002
Ort: Neuss
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.01.2004 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

yo, der neumann macht das. der ist ziemlich fit
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen A0 drucken - wie groß muss die datei sein?
Colormunki photo - Photo ColorPicker: falsche Farbanzeige
Photo > Illustration
Illustration aus Photo
Photo für A1 Plakat
Software für Photo-Collagen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.