mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Folienplott vom 29.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Folienplott
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
queenofcolors
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.03.2006 15:46
Titel

Folienplott

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich muss unser Logo auf Folie plotten lassen um es an eine Tür zu kleben....
Der Durchmesser soll 1m betragen die Ursprungsdatei, die mir zur Verfügung steht
ist aber nur 10 x 10 cm groß mit einer 300er Auflösung...

Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Datei ohne großen Verlust auf 100 cm aufzublasen ohne großen Qualitätsverlust?
Würde es gerne vermeiden die Datei zu vektorisieren...das ist bei diesem Logo nämlich verdammt aufwendig...

Über Hilfe und Anregungen wäre ich sehr dankbar.....
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.03.2006 15:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...ähhh, wie plottert man denn ohne verktordatei? * Keine Ahnung... *

aufblasen geht nie ohne qualitätsverlust (ausser bei vektordateien)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.03.2006 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verwechselst du jetzt Plott=Folienschnitte mit einem
LFP=Großformatdruck? Das wird immer wieder falsch
betitelt.
  View user's profile Private Nachricht senden
queenofcolors
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.03.2006 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soll schon nen Folienschnitt sein aber muss man da es ein Kreis ist wurde mir von der Firma die das machen soll gesagt muss im Prinzip nur ne outline für den Plott zum schneiden angeben
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.03.2006 16:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du brauchst saubere Outlines, ergo saubere Vektoren, ja.
  View user's profile Private Nachricht senden
queenofcolors
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.03.2006 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok das heiß für mich dann aber ich muss das logo nicht komplett auseinander plücken und vektorisieren, oder etwa doch?
  View user's profile Private Nachricht senden
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.03.2006 16:31
Titel

mein Wissensstand

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

also Folienplott geht nicht ohne Vektordatei.

Großformatdruck geht es höchtens über den Rip ca. 150% , geht natürlich größer, was aber darüber hinaus geht muss man abwägen in der Qualität und der Entfernung des Betrachters.
  View user's profile Private Nachricht senden
queenofcolors
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.03.2006 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok genau das wollte ich wissen vielen dank...dann werde ich mich jetzt mal dransetzten und die sch... vektorisieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Folienplott.
Folienplott für Rauhfaser
Folienplott wie am besten zusammensetzten?
Folienplott Schneidplott Serviceportal?
[FAQ] Aufbereitung von Daten für den Folienplott
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.