mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 06:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: flyer für druck fertigmachen?? vom 18.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> flyer für druck fertigmachen??
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
hons
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.05.2005 10:21
Titel

flyer für druck fertigmachen??

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
Das schickte mir die Druckerei:

Allgemeine Anforderungen an PDF
high-res PDF (verwendete Bilder in Auflösung 300 dpi)

Kompositform, Version 1.2, 1.3, generiert vom Adobe Distiller

Dateien vom Illustrator 10.0 und höher, InDesign und Corel - ohne Transparenz

Netto Druckformat + Rand 3 mm an jeder Seite für Abschnitt (hat das Dokument keine einzige Seite zum Abschnitt, dann nur Netto Format)

die verwendeten Bitmaps oder Vektorobjekte müssen im Format CMYK sein

bei Verwendung von direkten (Spot-) Farben muss auch die gelieferte Farbenpalette mit Beschreibung für Verwendung der direkten Farben und deren Markierung in der Palette vorhanden sein

weitere verwendbare Formate: PostScript (.PS, .prn) Level 1, 2, 3 - binäres Format, Kompositform
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
d.h. kurz gesagt: die druckerei braucht: 300dpi bilder auf dem flyer, keine transparenz, 3mm abschnitt, die eingefügten jpegs bzw. der dokumentmodus muss cmyk sein
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

hab in IllustratorCS einen Flyer erstellt und sie brauchen Ihn jetzt als .pdf Format. Wie muss ich das jetzt speichern, das z.B.: das netto druckformat+3mm rand angezeigt wird??

kann ich in illustrator nachschauen, wieviel dpi die eingefügten jpgs haben??


danke
  View user's profile Private Nachricht senden
mathan

Dabei seit: 17.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.05.2005 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

300dpi??
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2005 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

Also Du musst 1. die Seite aus deinem Illu in EPS sichern. Die Farben müssen in CMYK angelegt sein - kein RGB da für Druck vollkommen ungeeignet. Die Jpegs machst du in Photoshop auf und guckst unter Bild - Bildgröße nach wie hoch die Auflösung ist. Je nach dem Bild weg machen wenn es keine 300 Dpi hat und ein neues suchen oder es entspricht den Anforderungen. Dann im Acrobat Distiller in den Settings gucken wie hoch die Auflösung der Bilder ist- gegebenenfalls hochsetzen und als neues Set abspeichern. Am besten nimmst Du dir das Set Print optimized und änderst das ab. Dann EPS Datei auf Distiller ziehen und warten bis der ein PDF draus gemacht hat.

Zum Anschnitt: Wenn Dein Flyer in einer Zeitung gedruckt wird brauchst du keinen beschnitt wenn es Flyer in der "normalen" Form sind (also handzettel) dann ziehst du einfach den Hintergrund (Bild oder Grafik oder was auch immer) an allen Seiten 3mm über den Rand. Und fertig.

Hasse noche fräge dann fräg doch!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2005 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
kann ich in illustrator nachschauen, wieviel dpi die eingefügten jpgs haben??
aua, jpg.... Menno!
guck nach wo das Bild gespeichert ist und öffne es mit Photoshop !?!!
Dann geh unter Datei/Kopie speichern/als PDF mit der Voreinstellung "Presse" - bei Marken- und Beschnittzugabe musst du noch deine 3mm Beschnitt einstellen, falls noch nicht passiert, das wars. Noch mal schnell anguckn bevor du's verschickst !! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 18.05.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

illustrator layouter * Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? *



kopier doch den ganzen krempel ins indesign, da kannste schön alles einstellen, wegen Beschnitt etc.

Ansonsten würde ich dir vorschlagen ein PDF X/3 im distiller zu schreiben. das ist ein genormtes PDF für den Druck, bei dem dein Dokument erstmal ne Kompatibilitätsprüfung überstehen muss.
 
ef-kei

Dabei seit: 20.05.2005
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 14:16
Titel

ähnliches Problem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmam alle zusammen,

auch ich erstelle einen Flyer in Illustrator CS * Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? * .

Das Problem:
Der Flyer wird 4/4-farbig und soll eine Sonderfarbe Gold enthalten. Das Logo und ein Schriftzug (beides Vektorgrafiken) sollen in diesem Gold gedruckt werden. Der Hintergrund ist schwarz, weitere Elemente mehrfarbig.
Im Photoshop habe ich mir die CMYK Werte für Pantone 873 C gesucht (46-47-68-20), was gold sein soll. Die Vektorgrafiken habe ich nun mit diesen CMYK Werten im Illustrator belegt.

Wenn ich nun der Druckerei ein PDF gebe, muss ich dies 1. erst über den Adobe Distiller in PDF konvertieren?, oder reicht der PDF-Export aus Illustrator. Dabei kann ich aber leider keine dpi Angabe machen.
2. wie gebe ich der Druckerei an, dass diese Vektorgrafik Gold sein soll, oder ist das dann schon über die cmyk-Werte geklärt?

Wäre echt brilliant wenn mir dabei jemand helfen könnte!

vielen Dank derweil
Flo
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 20.05.2005 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei www.flyerpilot.de gibts dateien als vorlage zum downloaden.
 
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Flo,

wenn du schon eine Sonderfarbe erstellt
hast (CMYK-Werte sind in diesem Fall
nur zur Darstellung) brauchst du diese
nur noch auf die in Gold zu erscheinenden
Elemente anwenden.

Ist die Sonderfarbe korrekt als Vollton
angelegt, bleibt sie auch im pdf erhalten
und die Druckerei kann für diesen
separaten Farbausszug Gold drucken.
Ich würde einfach dazu schreiben,
Pantone 873 gleich Goldfarbe.

Ob der PDF-Export aus Illustrator
reicht, kann dir nur die Druckerei
sagen.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Flyer in den Druck...
Fragen zu Flyer-Druck
Flyer druck Online
[Flyer-Druck] Probleme mit Farbechtheit
Offset Druck Din A6 Flyer
Flyer Druck - Augsburg - günstigste Anbieter?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.