mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flexdruckmotiv entfernen vom 21.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Flexdruckmotiv entfernen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
jamesblond321

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: Hannover
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 22:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kempi hat geschrieben:
Okay, also nicht möglich son Ding zu entfernen?!
Trotzdem danke für die Hilfe!
Ich denke mittlerweile, mit Druck ists sowieso schöner *pah*




*ha ha* *ha ha*


Schön das wir drüber gesprochen haben *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.12.2005 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht ab. Da gibts so ne komische Flüssigkeit dadür. Damit tränkst du die Klamotten und kannst den Flex abziehen. Du siehst aber danach trotz Waschen immer noch Konturen wos mal war (ähnlich wie bei jahre-alten Aufklebern am Auto)

Den Namen weiß ich aber nicht mehr, haben das Zeug mal vor 3 Jahren ausprobiert, da es aber immer diese "Schatten" gab, haben wirs dann gelassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
superboy29

Dabei seit: 21.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.12.2005 17:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nochmal flex drüber dann siehst das alte nicht mehr
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.12.2005 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[b]Doch es gibt was![/b]

Mit deienem erhitzen warst du nicht so falsch.
So mach ich dass, Bügeleisen nehmen--mittlere hitze--
dann bügeleisen hinter den transferflex legen
--der flex erwärmt sich(besser derr kleber)
nun kannst du die folie langsam mit einem cuttermesser,
abziehen.Geht auch mit transferflock!



nachteil:es bleibt ein wenig der schatten vom kleber übrig!


*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Heftklammerung entfernen, wie?
Beschriftung entfernen.
Beflockung wieder entfernen
Hintergrund entfernen
Störungen entfernen
Zuschneidungspfade entfernen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.