mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [First Post] Screendesign zu Print vom 14.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [First Post] Screendesign zu Print
Autor Nachricht
sticky
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.11.2005 18:12
Titel

[First Post] Screendesign zu Print

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So hallo erstmal an alle ist mein erste Post Lächel
Ich bin ein quereinsteiger von Screnndesign auf Printdesign.
Und schon hab ich ein paar probleme *bäh*
Ich habe das Board zufällig bei meiner suche in Google gefunden habe ein paar Posts gelesen und habe gleich bemerkt das ich hier richtig bin Lächel

So ich zeige euch mal mein Problem:

Ich arbeite in PS7 & PS CS2 normal hab ich kein problem mit Screendesign, doch das ganze mal in Offset-Druck zu schicken ist nicht so das einfache Lächel


Ich verwende bei den Einstellungen in PS:
RGB: Adobe RGB(1998)
CMYK: Euroscale Coated V2
Gray: 10%
Spot: 10%

RGB:



CMYK:



Unter http://members.chello.at/stickray/cmyk.jpg kann man sich auch das in wirklichem CMYK runterladen!

aber mein Endprodukt bei der Umwandlung ist einfach nicht das wahre :/

Ich weiss das CMYK nicht so einen grossen Farb-Pool wie RGB hat doch irgendwie sollte man doch das Produkt so Drucken können wie man es Designt oder? *balla balla*

Ich bitte um eure hilfe

mit freundlichen grüssen sticky * Ja, ja, ja... *


Zuletzt bearbeitet von sticky am Mo 14.11.2005 18:22, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.11.2005 18:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und herzlich willkommen!

Nein, das geht immer nur näherungsweise. Ist eben eine Sache der Farbphysik. Das eine ist additive Farbmischung, das andere subtraktive. Je nachdem, wie die beiden Farbräume miteinander verrechnet werden, weicht das Ergebnis mehr oder weniger stark vom Ausgangsmaterial ab.

Such mal hier im Forum nach Umwandlung, Colormanagement etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.11.2005 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das leuchtende in den Farben geht immer verloren.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fitness First Font
LFP an Hauswand - for the very first time...
reinzeichen...? als non-print nun im print-bereich
Typo Deutsche Post
Deutsch Post / Schriftart
Neue Norm von der Post?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.