mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbwert von realen Gegenständen bestimmen? vom 27.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbwert von realen Gegenständen bestimmen?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

The Council hat geschrieben:
Mit Deiner Marktlücke bist Du leider 36 Jahre zu spät dran. Trotzdem guter Gedankengang... Kannst auch mal nachsehen unter DENSITOMETRIE etc.

Die handlichen Geräte, die das automatisch machen, kosten etliche 100 Euro. Mindestens


Mit einem Densitometer misst du aber die Farbdichte, nicht den Farbwert. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
The Council

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Rivendell
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 17:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Astro

Mönsch! Du! Lächel Weiß ich doch... aber unter google findet man das fast immer unter einem Dach, wenn man sowas sucht. Gibt's doch auch als Combo. Also Densitometer zusammen mit einem Spektralfotometer in einem Gerät.

Viele Grüße

The Council
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 17:51
Titel

Re: Farbwert von realen Gegenständen bestimmen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rayne hat geschrieben:
Hallöchen!

.....

Gibt es denn eine Möglichkeit, Farbwerte von echten Gegenständen zu bestimmen, sodass ich diesen beispielsweise in Photoshop eingeben kann? Quasi so eine Art „Reale Farbpipette“, die mir dem PC verbunden ist? *zwinker*

Fotografieren und einscannen fällt schon mal raus, da wird die Farbe viel zu sehr verfälscht.

Rayne


Colormanagement macht genau das seit 1990!?.

Wenn dein scanner oder deine kamera das nicht tun, sind sie eben nicht "colormanaged".

ansonsten dürfte es recht gut funktionieren, wenn Dein Motiv unter standardisierten Bedingungen photografiert ist und Deine kamera profiliert ist.
Dann kannst Du Deine Farbwerte (lab) einfach in z.b. Photoshop ablesen.


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Di 28.02.2006 17:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 18:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

The Council hat geschrieben:
Hallo Astro

Mönsch! Du! Lächel Weiß ich doch... aber unter google findet man das fast immer unter einem Dach, wenn man sowas sucht. Gibt's doch auch als Combo. Also Densitometer zusammen mit einem Spektralfotometer in einem Gerät.

Viele Grüße

The Council


Jo, damit bist du dann natürlich der König. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Photoshop] Wasserbestäubungseffekt auf Gegenständen
RAL Farbwert
Pantone Farbwert
Symbole/Farbwert gesucht
Indesign Prozentwert von Farbwert?
Farbwert Bordeaux Rot
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.